Lohnt es sich so zu leben?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Natürlich lohnt es sich, denn jetzt hast du es in der Hand dein Leben und die Umstände zu verbessern. Bitte wende dich an das für dich zuständige Jugendamt oder eine andere Beratungsstelle, vielleicht auch erst mal an die Telefonseelsorge.

So oberflächlich wie ich deine Situation durch deine Schilderung kenne, könnte ich mir vorstellen dass es für dich gut wäre, wenn du in eine betreute Wohngruppe kämst, wo du die Chance hast selbstständig zu werden und damit Selbstvertrauen aufzubauen und dein Leben mehr und mehr selbstständig zu gestalten.

Ich wünsche dir das Beste, lass den Kopf nicht hängen und mach was aus deinem Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BigMM
09.05.2016, 23:59

Danke, ich wünschte es gäbe mehr leute wie dich

0

Ja, lohnt sich egal wie hart das Leben zuschlägt du musst immer wieder aufstehen und dein bestes geben.Du darfst nie aufgeben egal im schulischen Sinne oder körperlicher ,weil wenn du aufgibst dann hast du verloren. Also gib niemals auf und sei ein Gewinner ( Macher).!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sage ja , ich sage es lohnt sich , du und nur du hast das Recht bekommen zu leben . Es gibt zu viele die einfach durch Unfälle etc. von uns gehen und andere gehen freiwillig ? Das geht doch nicht , man muss das Leben nutzen , klar sein Leben bisher war mehr als scheïße und ich musste sowas nie durchmachen daher kann ich nicht sagen ,dass ich weiß wie du dich fühlst , aber du bist jung du hast dein Leben noch vor dir und mal geht's Berg ab und mal Berg auf. Fasse neuen mut und lebe weiter , bitte !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...So, also... Ich gehe jetzt mal davon aus, dass deine geschilderte Geschichte kein Fake ist...

So, wie es klingt, liegt deine Vergangenheit wirklich in Scherben, was aber positiv betrachtet, keineswegs schlecht ist.

Gerade an diesem Punkt ist es der optimale Moment etwas neues aufzubauen! Mach die Schule fertig, überlege dir, was dich später beruflich interessieren könnte und arbeite darauf hin.

Du hast extrem viel durch gemacht aber in Kürze wirst du volljährig sein und wirst dann dein Leben selbst gestalten können, ohne das dir irgend jemand aus deinem Umfeld dazwischen pfuscht...

...Das selbstbestimmte Leben als erwachsener ist lebenswert! Nicht aufgeben!...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BigMM
10.05.2016, 00:05

Warum sollte es ein Fake sein?
Wie sollte sich bitte jmd sowas ausdenken????
Nein, es ist die pure blanke Wahrheit, ich wünschte es wäre anders :(

Und und einen guten Schulabschluss habe ich leider nit bekommen, ich bin 10. Klasse und der ESA war grauenhaft, durch meine bisherige Lebensgeschichte haben meine Noten ziemlich gelitten...
Ich kann nur hoffen das mich überhaupt jmd annimmt...

0

Es lohnt sich immer noch zu leben, du bist gerade mal 16 Jahre alt. Du hast noch dein ganzes Leben vor dir. Zeiten können mal hart sein, ich kann dich verstehen, sie können sich aber genauso schnell wieder zum Guten wenden. Andere Leute sind 25, verschuldet, haben verstorbene Eltern, finden durch eine chronische Krankheit oder was auch immer keine Arbeit und können mit dem Geld nur knapp ihr Essen bezahlen. Wenn du willst kannst du noch alles verändern, fürs Aufgeben ist es mit 16 Jahren definitiv zu früh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn einer in die Klapse gehört(e), dann wärs mit Sicherheit deine Mutter gewesen... (!) Ich weiß nicht recht, warum deinem Vater nichts anderes oder besseres einfiel, aber leider hat er wohl auCH (jämmerlich) versagt.. Jetzt brauchst du - im Grunde - einen (väterlichen) Freund und Berater mit Erfahrung, der dich in Sachen Sport, auch Survival (Boots fahren + so) neu unterweist, was normalerweise deinem Vater zugestanden hätte.. Warum hat der denn seine ihm zustehende Elternzeit nicht genutzt? Warum sagt niemand deiner Mutter, wo und wies lang geht? Oder sind die (Alten) immun gegen Tips und Ratschläge? Leider solltest du dich ans Jugendamt wenden, wenn alle Stricke reißen, aber achte auf deinen Gesprächspartner: er muß unbedingt zu dir halten, wie man so sagt..., also ein Fürsprecher zu deinen Gunsten, weil die manchmal auch nicht ganz koscher (im Kopf) sind, besonders, wenn sie selbst keine Kinder haben... Frag sie also als erstes, ob sie aus Erfahrung sprechen oder ihre Weisheit nur aus Büchern stammt...

Meide junge Ansprechpartner, die grad frisch aus der Uni kommen.. (Psychologie)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlimmer gehts immer, und es gibt leute die schon fast am ende waren und wo sind die jetzt? Ganz oben. Immer weiter machen, gibt immer ne chance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BigMM
09.05.2016, 23:48

Danke, aber selbst wenn mein leben so kaputt is?

0
Kommentar von BigMM
09.05.2016, 23:51

Danke, aber so oder so gehe ich ohne Freunde und menschlichen Kontakt bald ein :/

0

Die Kindheit ist nichts.. wenn du 18 Bist kannst du woanders hinziehen .. Und ein neues Leben beginnen, viele berühmte Menschen hatten eine Schlechte Kindheit sowie Start doch sie haben es geschafft .. wieso also du auch nicht? Dein leben muss nicht luxuspur sein und eines Tages findest du auch einen Partner mit dem du dein Leben teilst.:)Glaub mir alles wird besser;) Ich würde an deiner Stelle vom Schlechten Umfeld weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es lohnt sich das leben das dir so sinnlos erscheint zu etwas tollem zu gestalten und denjenigen ein Vorbild sein die kein Sinn mehr in ihrem Lebens sehn damit könntest du leben retten Leute zu guten Gedanken bringen was gibts besseres ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es lohnt sich immer zu Leben,  auch wenn es zur zeit Schwer ist, aber es wird besser glaub an dich egal wie schwer es grade ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Regel Nr 1: SEI KEIN SCHMOLLMUND
Regel Nr 2: es lohnt sich immer zu leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du Lust über das Leben , etc. zu schreiben?

Lg Lou ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BigMM
09.05.2016, 23:47

Gerne, viel bleibt mir bei mir nit übrig;
Über ne andere Plattform oder hier?

0
Kommentar von BigMM
09.05.2016, 23:50

Hab ich, wart, ich erstell mir schnell en acc. den keiner kennt

0
Kommentar von BigMM
09.05.2016, 23:58

Name: "bigmaster0fdesaster"

0
Kommentar von Downhillgirl03
10.05.2016, 00:02

Ok hab dir geschrieben

0
Kommentar von BigMM
10.05.2016, 00:06

Habe keine Nachricht erhalten

0

Was möchtest Du wissen?