Lohnt es sich Sims 4 wieder zu spielen?

5 Antworten

Meine Persönliche meinung ist, Sims 3 ist von allem der beste Teil. Ich habe mir Sims4 nicht gekauft aber habe es bei einem kollegen angespielt...

Ich war nach der Erscheinung von Sims 4 auch total enttäuscht, hab dann weiter sims 3 gespielt.

Hab mir dann vor etwa 3 Monaten viele let´s plays von Sims 4 angeguckt und bin auch wegen der Erweiterung Hunde und Katzen total neugierig darauf geworden und hab mir dann beides bestellt. Wurde mir dann doch relativ schnell wieder zu langweilig, so das ich weitere Erweiterungen gekauft habe...aber es kommt trotzdem kein bisschen an sims 3 ran.

Ehrlich gesagt wünschte ich mir ich wäre direkt bei Sims 3 geblieben. Mir fehlt die Offenen Welt einfach unglaublich und auch die Pferd.

Wobei bei sims 4 der Baumodus einfach nur genial ist, auch der erstelle ein Sim Modus ist für mich nicht mehr wegzudenken. Eine Mischung aus beiden Spielen wäre für mich Optimal.

Ich finde die Erweiterungen ,,Hunde und Katzen'', ,,An die Arbeit'' und ,,Zeit für Freunde'' ganz gut. Sie bringen viel ins Spiel um Realistisch zu spielen. ,,Elternfreuden'' werde ich mir auch noch kaufen, kann da also noch nichts zu sagen. Guck dir am besten mal einige Trailer und Lets plays an, das hat mir sehr geholfen.

Liebe Grüße und viel Spaß beim Sims spielen!

also ich würde es machen es lohnt sich ich würde dir die Packs elternfreuden,großstadtleben oder hunde und katzen empfehlen

Was möchtest Du wissen?