Lohnt es sich noch ,wenn man in der EU lebt ,die Staatsbürgerschaft zu einem anderen EU Land zu wechseln?

6 Antworten

Kommt auf den Einzelfall an. Die meisten "Sonderrechte" (Sozialleistungen z. B.) sind, wenn man nicht Staatsbürger ist, an bestimmte Vorleistungen gebunden (Mindestarbeitsdauer, Mindestaufenthaltsdauer). Für viele ist irgendwann, wenn man in einem anderen Land seine Heimat gefunden hat, bestimmt auch das Wahlrecht ein Argument.

ja, da sollte man sich rechtzeitig und vor dem Alter informieren

0

Nun ja, wenn man dauerhaft in einem anderen EU Land lebt, kann man eben nur wählen, wenn man auch die Staatsbürgerschaft annimmt.

Bei der Besteuerung, Rente usw. kann man die gleichen Rechte wie die Staatsbürger des Landes über die EU bekommen, bzw. man hat sie.

und sollte man dann trotzdem seine alte behalten?

0
@Hasi47

Aus meiner Sicht nur, wenn man zurück gehen will.

0

Wir haben Freunde, die aus Italien kommen. Sie leben schon seit über 10 Jahren in Deutschland, ihre Kinder sind hier geboren (und haben damit die deutsche Staatsbürgerschaft), und die Familie hat hier ihren Lebensmittelpunkt.

Also haben die Eltern die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen. Damit dürfen sie hier wählen und drücken die Verbundenheit zu ihrer neuen Heimat aus.

Das finde ich gut

0

Habe ich das Recht auf eine doppelte Staatsangehörigkeit.. Nicht EU land?

Hallo GF.net community, ich würde gerne wissen, ob ich einen Anspruch auf eine doppelte Staatsangehörigkeit habe. Ich besitze zurzeit nur die türkische Staatsangehörigkeit und ich hätte gerne zusätzlich die deutsche Staatsbürgerschaft, ohne meine jetzige Staatsbürgerschaft aufgeben zu müssen. Ich bin 1998 hier in DE geboren und habe somit die deutsche Bürgerschaft nicht durch die Geburt erworben, da ich ja vor 2000 auf die Welt kam. Ich habe eine Niederlassungserlaubnis. Mir ist bereits bekannt, dass die Optionspflicht aufgehoben wurde und somit müssen sich die jenigen mit 2 Staatsbürgerschaften mit 23 nicht mehr für eine Bürgerschaft entscheiden. Jedoch weiß ich nicht, ob ich noch mit 16 die doppelte Staatsbürgerschaft beantragen kann. Da die Türkei kein EU land ist, weiß ich nicht wie das ganze dann abläuft, bei EU Ländern ist das Ganze ja kein Problem. Besteht so eine Möglichkeit ?

Vielen Dank Grüße Mandelpudding

...zur Frage

Zählt die Türkei als zu den staaten, die den EU staaten gleichgestellt sind?

Hallo ich möchte mich an einer Uni bewerben und habe die türkische Staatsbürgerschaft. Da wird nach meiner Staatsbürgerschaft gefragt. Gehört die türkei zu sonstige staaten oder andere eu staaten(und gleichgestellte staaten) ?

...zur Frage

Was sind für euch die Vor- und Nachteile der doppelten Staatsbürgerschaft?

Einer der größten Nachteile ist für mich definitiv das Wahlrecht. Ich finde es nicht fair das jemand die Politik anderer Länder mitbestimmen darf, obwohl derjenige nicht mehr in diesem Land lebt - oder jemals gelebt hat.

...zur Frage

Kein EU Bürger und Urlaub in Schweden ohne was Visum möglich?

Also, in den Sommerferien würde ich gerne eine Freundin in Schweden besuchen, aber ich habe noch keine Staatsbürgerschaft erlangt (die ist gerade in Arbeit), das heißt ich bin noch kein EU Bürger. Könnte ich dann ohne weiteres in ein anderes EU Land reisen oder bräuchte ich ein Visum?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?