Lohnt es sich noch um die Freundschaft zu kämpfen? (Beste freundin)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Freundschaft ist nicht nur ein Wort. Man verbindet tausende von Gefühlen und man sollte eine Freundschaft nicht einfach wegwerfen, sondern versuchen wenn sie am tiefsten Punkt ist, sie zusammen wieder aufzubauen.

An deiner Stelle würde ich mit deiner Freundin ganz offen reden und ehrlich zu ihr sein. Erkläre ihr deine Lage. .. wie es dir geht.. und wie du dich fühlst. Erzähle ihr auch, dass du die alte Zeit mit ihr sehr vermisst. Spiele mit offenen Karten. In der Liebe & und der Freundschaft gibt es keinen Stolz. Um sie kämpft man, wenn man sie einmal gefunden hat.

Lass deine Freundin wissen wie du denkst, denn sie kann deine Gedanken nicht lesen. Es kommt nicht darauf an welchen Weg du gehst, sondern mit wem du ihn gehst.

Es war nicht immer perfekt und es wird auch nie perfekt sein: Streit, Diskussionen, Beschimpfungen, Beleidigungen. Aber das gehört dazu. Die meisten Leute wissen das. 

Eine geliebte Freundin ist wie ein BH! Sie hält dich hoch, lässt dich nicht hängen und sie ist vor allem ganz nah an deinem Herzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn eine Freundschaft/Beziehung einem wichtig ist, dann lohnt es sich immer darum zu kämpfen, man muss nur sehen dass das was man dafür tut für die andere seite nicht zu aufdringlich und zu viel wird.Dann könnte die andere seite sich eher weiter zurückziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?