Lohnt es sich noch Kinder in die Welt zusetzten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du warst selber mal ein Teenager und hast auch gegen deine Eltern und deine Umgebung rebiliert. Hat es sich gelohnt dich zu bekommen? Ja. Dann jetzt bist du erwachsen und um einiges reifer. Im Nachhinein kann man sich nur selbst an den Kopf fassen wenn man zurück denkt, aber das ist doch nicht schlimm. Jeder hat solche Phasen, die aber wieder vorbei gehen. Die Eltern haben da keines Falls versagt! Also, ob es sich Lohnt Kinder zu bekommen? Ja, definitiv! Kinder an sich sind was schönes und Kinder machen ebenso (;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klar die Eltern versagt .... Ich will keine Kinder aber wenns so kommt dann werde ich sie für immer lieben ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kinder zu haben lohnt sich immer.

Und wenn Kinder so drauf sind, haben meiner Meinung nach die Eltern bei der Erziehung versagt.

Ich habe 3 Kinder und 2 Enkelkinder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Eltern sind da nicht ganz unschuldig dabei! Ich kenne Leute die kriegen ärger in der Schule und die Mutter sagt: "So ich unterschreib das jetzt und dann will ich meine Ruhe!"

und nicht zu vergessen falscher umgang! Musste ich leider bei einem guten Kumpel erleben, als er auf die neue Schule kam :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von diesen "gefühlten 90 %" weiß der größte Teil nicht einmal, was depressiv bedeutet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist ein weit verbreitetes phänomen der pubertät und legt sich, sobald die geistige reife die verspätung eingeholt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich. Was wäre die Welt ohne Nachkommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?