Lohnt es sich noch die Fahrschule zu wechseln?

4 Antworten

Eine Fahrschule wechseln ist immer möglich.. 

Ich arbeite selbst in einer.. und auch hier platzt, wie wohl an vielen Stellen in Deutschland, alles aus den Nähten. Aber wir schaffen es schon, grad wenn die Theorie fertig ist, öfters zu fahren. Der Wechsel dauert in etwas 10-14 Tage .. zumindest hier im Landkreis. 

Du wirst wohl die Fahrschule abklappern müssen und hoffen das eine dabei ist, wo es nicht so brennt. 

Das kommt auf dich an und drauf wie viel Geld du bereits schon dafür verbraten hast. Sowiet ich weiß gelten die Theoriestunden die man gemacht hat 1 Jahr lang und danach muss man sie erneut machen.

Ich hab meinen Führerschein bzw. angefangen aber weil es mit dem Geld zu knapp wurde konnte ich nicht fertig werden weshalb ich mit sicherheit nocheinmal die Anfangsgebühr von 250 Euro zahlen muss wen ich wieder neu Anfange und die Theoriestunden neu machen muss.

An deiner Stelle würde ich den Fahrlehrer einfach ma direkt drauf ansprechen und wenn es wirklich nicht hilft dann musst du eben die Fahrschule wechseln.

Die theo Prüfung ist ein Jahr gültig, die Stunden 2 Jahre. 

0

Man soll das Geld für den Füherschein vorher zusammen haben bevor man damit anfängt und das dann in 2-3 Monaten voll durchziehen und beide Prüfungen wie es sich gehört zusammen ablegen und nicht diesen Vorabmist machen also Theorie und Praxis abwechselnd dann hat auch Fahrstunden und nicht so ein Theater wie du . 

Den wen man sich da nicht bemüht bekommt man nur die Reste wie zu sehen und da muss auch eher die Fahrzeugbeherrschung da sein bevor man an die besonderen Ausbildungsfahrten (Überland-, Autobahn-, Nachtfahrten) kommt den ist das nicht da gibt es keine "Pflichtstunden" und die sind nie das MAX.  sondern immer das Min  .


Die Anzahl der Übungsstunden, die in der Grund-, Aufbau-, Leistungs- und
Reife- und Teststufe durchgeführt werden, sind in ihrer Anzahl nicht vorgeschrieben.
Sie hängen von den Fähigkeiten und Fertigkeiten jedes einzelnen ab.

Anzahl der besonderen Ausbildungsstunden á 45 Minuten:

5 Fahrstunden Überland
4 Fahrstunden Autobahn
3 Fahrstunden bei Dämmerung und Dunkelheit

Die Anzahl der besonderen Ausbildungsstunden sind Mindestanforderungen.

Können auch verdoppelt oder verdreifacht werden .

Sie dürfen nicht am Anfang der Ausbildung durchgeführt werden.







Das hilft jetzt den Fragesteller in wie weit? ^^

0

Fahrschule wechseln wegen Umzug

Hallo, ich bin seid ca 3 Monaten mit Fahrschule für Auto angefangen und habe bis jetzt 7 Pflichtstunden von 14 Absolviert!

Jetzt sind wir kurzfristig umgezogen und ich wollte fragen, ob ich jetzt in einer anderen Fahrschule weiter machen kann? Ich habe den Grundbetrag für die Pflichtstunden schon bezahlt.

Muss ich jetzt wieder alle stunden weiter machen und muss ich irgendwas bezahlen ?

Danke im vorraus

Mfg

...zur Frage

Kann ich die Fahrschule wechseln?

Guten Tag erstmal ,

Ich besitzt seit 3 Jahren den A1 Führerschein- Wenn man den A1 über 2 Jahre besitzt kann man den Aufstieg auf A2 ohne Theorieprüfung und Praxis Stunden abschließen.

Ich habe mich nun bei der Fahrschule, bei welcher ich auch schon den Autoführerschein ohne Probleme gemacht hatte, was einen Hass des Fahrlehrers gegen mich ausschließt, seit über 2 Monaten angemeldet für den A2 Aufstieg und der Fahrlehrer hatte auch großkotzig vorher fast schon geprahlt, dass wir diesen in 1-2 Tagen durchhaben, wir machen 2 Stunden und dann die Prüfung. Ich bin mir noch fahrsicher von der 125er und habe schon auf meiner Großen geübt.

Wir haben alles abgesprochen. Ich habe meinen Antrag und diesen Zettel, der ans Landratsamt geht und nötig ist, um einen Prüftermin zu bekommen und alles mit den Gebühre , Sehtest und allem drum und dran abgegeben.

Dieser ist zu der Fahrschule zurückgekommen, das heißt, ich könnte die Prüfung machen. Auf ein Gespräch mit dem Fahrlehrer letzte Woche hieß es von diesem, dass es doch noch zu kalt sei und ich diesen Führerschein nicht dringend brauche und ich warten kann bis, nach meinem Abitur in 6 Wochen.

Darauf hatte ich etwas Druck gemacht und er meinte, er schaut mal, ob er sich es anders überlegt. Dazu muss gesagt werden, dass dieser Fahrlehrer nur den Motorradunterricht übernimmt und keine Autostunden oder ähnliches gibt, dazu ist es nicht gekommen.

Meine Überlegung ist, ob es möglich ist die Fahrschule zu wechseln und diesen Antrag zu überschreiben, so dass mir eine andere Fahrschule in den nächsten Wochen einen Prüfungstermin erteilen kann. Wenn ich da auch beim Landratsamt einen Antrag abgeben muss, dauert es wieder 4-5 Wochen, da nimmt sich das von der Zeit her nichts.

Beweggründe für die Eile sind niedere, aber das tut nichts zur Sache, dass das Verhalten von der Fahrschule lächerlich ist. Wäre echt hilfreich, wenn sich da einer etwas genauer auskennt und mir dies beantworten könnte.

...zur Frage

Wohnung einrichten jetzt oder an black friday?

Hey,

Werde Mitte August ausziehen und brauche ja dementsprechend Möbel und Fernseher etc. Lohnt es sich dabei bis zum black friday bzw Cyber monday Woche zu warten ? Weil da ist ja dann alles stark reduziert...

Aber immerhin sind das ja dann auch noch 3 Monate bis dahin.

Würdet ihr warten und dann da alles kaufen oder wie würdet ihr es machen? Lohnt sich die Warterei? Danke schön mal :)

...zur Frage

was tun wenn wenn man die fahrschule wechseln möchte?

Hallo, ich muss jetzt wohl meine Fahrschule wechseln da mein Fahrlehrer gestorben ist und es kein anderen gibt da er es allein gemacht hat und seine frau nur das büro gemacht hat.

Ich habe die theorie fertig und alle pflichtstunden durch. Wäre schon für die prüfung bereit gewesen.

Nun meine Frage kann ich einfach wechseln, oder muss ich das alles neu machen?

Wie sieht es mit der Anmeldegebühr aus?

Ich will ja nicht wechseln weil mir der Unterricht nicht passt oder so sondern das ist ja notgedrungen, höhere Gewalt :)

...zur Frage

Fahrschule wechseln = neu anfangen?

Hi muss man wenn man die fahrschule wechselt neu anfangen oder werden die geleisteten pflichtstunden übertragen bitte?

lg

...zur Frage

Muss der Fahlehrer sagen wenn die pflichstunden fertig sind?

Ich habe morgen praktische prüfung a1 und ich habe meine rechnung bekommen auf der steht 6 zusätzliche Übungsstunden (fahrten)stehen von denen ich nichts wusste also mein Fachlehrer hat mir nicht gesagt als meine pflichtstunden fertig waren insgesamt kommen da 1650€ für A1 raus das ist doch viel zu viel , an einem schlechten fahrverhalten oder können kann es nicht liegen da wir nach einer übungsstunde am anfang von der ich wusste direkt mit pflichtstunden angefangen haben . Durfte er ohne mir zu sagen 6 zusatzstunden machen da ich die fahrschule über einen längeren zeitraum gemacht habe , habe ich mich auch etwas auf die verlassen /wie war es bei euch so kosten und stunden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?