Lohnt es sich Moped zu drosseln ( Vespa, Bravo Bj. 1988 )

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sonst müsstest du dir ein neues kaufen und das kann teuer werden.

Stimmt, daran hab ich nicht gedacht :)

0

Technisch gesehen ist das sicher möglich, lohnen tut es sich zweifellos nicht. Denn die Kosten, welche allein für die Einzelabnahme und die Umschreibung auflaufen, stehen in keinem Verhältnis zum Wert des Fahrzeugs. Es reicht ja nicht, dass Du es einfach langsamer machst, es muss auch offiziell zu einem Mofa werden.

Persönlich empfände ich das übrigens als Frevel. Bravo Mofas gibt es immer noch in größerer Zahl zu kaufen, und sie nicht gerade teuer. Das ab 1986 in Deutschland angebotene 50 km/h Moped ist hingegen vergleichweise selten und damit auch deutlich werthaltiger.

Was möchtest Du wissen?