Lohnt es sich mit meinen Hoffnungen?

2 Antworten

Wenn er dich wieder einmal so lange ansieht, geh einfach hin und frage, wie es ihm geht.

Sei (wieder) etwas zugänglicher und dann entwickelt sich der Rest von alleine, aber sei auch nicht zu enttäuscht, falls es nichts wird.

Ich drücke dir die Daumen, dass es in deinem Sinne läuft, LG.

habe ich steht ja auch nochmal oben.... aber er reagiert So wie ich es früher gemacht habe (seltsam, abweisend) Vllt ist er ja nur schüchtern in meiner Anwesenheit(war manchmal so) aber es macht mich halt trotzdem unsicher naja ich kann auch seine Reaktion verstehen wahrscheinlich hat ihn das damals verletzt als ich so zu ihm war aber naja.....

1
@Mellanie12

sorry, dass ich so spät antworte.

Dann sei eben etwas hartnäckiger, oder schreibe einen Brief mit deinen Gedanken und Fragen an ihn, den du ihm, bei nächster Gelegenheit, gibst.

Dann hat er Zeit, zum Nachdenken und kann seine Schüchternheit evtl. eher überwinden.

Meiner Meinung nach, hast du nichts zu verlieren, wenn du das machst und wenn du Glück hast, wird er auf dich zukommen.

Immerhin habt ihr euch doch mal gut verstanden, also mach es ihm leichter und so sieht er auch, dass du es ernst meinst.

Wäre doch toll, wenn ihr eine neue Freundschaft anknüpfen könntet und vielleicht sogar noch mehr. Viel Glück und liebe Grüße.

1

Wenn Du es nicht probierst, wirst Du Dich immer wieder mal fragen, was gewesen wäre, wenn.., also geh bei Gelegenheit auf ihn zu, wenn er Dich so ansieht.

Good luck!

er ist immer nur mit seinen Freunden unterwegs (die mich auch noch von früher kennen) und wenn ein Junge bei seinen Kumpels steht machen sie eh immer nur auf obercool... ich habe auch Angst enttäuscht zu werden

0

Von meiner freundin verlassen. Was tun?

Hey leute, ich bin weiblich und 17 jahre alt. Ich hatte eine freundin mit der ich 6 jahre zusammen war.. Ich bin nicht lesbisch sonern bi .. Sie hat sich mit 10/11 jahren in mich verliebt und ich mich nach einer zeit in sie.. Es war anfangs keine richtige beziehung wir waren kinder aber nach vielen trennungen und zusammenkommen haben wir uns immer mehr geliebt.. Ich bin muslima und konnte es meiner familie nicht sagen... Ich hatte einfach angst. Sie dagegen deutsche und ihre familie wusste es. Wir haben oft darüber gestritten bei dem es wieder trennungen gab und wir nochmals zusammen kamen. Aber gestern da hat sie gesagt sie liebt mich sehr, aber es geht so nicht weiter, sie weiss nicht was, aber es ist etwas anderst... Sie sagr sie fühlt nicht mehr das wir früher... Das alles hat mich natürlich zerstört!! Ich habe ihre sachen geräumt bin an ihr haus und hab alles in ihr gesicht geworfen! Seit dem haben wir nicht geredet. Wir haben zsm fahrschule also werde ich sie immer sehen, aber habe angst. Angst davor sie mit jemand anderem zu sehen( sie ist lesbisch und ich war ihre einzige beziehung bist jetzt ) Ich liebe sie sehr! Habe mich an sie gewöhnt und kann nicht ohne sie! Ich weiss nicht was ich machen soll. Ich kriege sie nicht aus meinem kopf! Bitte hilft mir! Was wäre richtig zu tun... Ist sie es wert? Ich weiss echt nicht was ich machen soll...bitte helft mir.

...zur Frage

Freund will keine Kinder. Ständiges hin und her

Ich und mein Freund sind jetzt seit fast 3 Jahren zusammen. Ich bin 25 und er 35.

Wir haben schon oft über Kinder gesprochen, er weiß, das ich gerade eins hätte und es mein Wunsch ist. Er hat auch oft so geredet, das er auch eins möchte. Für einige Momente war ich sehr glücklich, als er so geredet hat.

Doch irgendwie ändert er ständig seine Meinung. Wenn es zB "soweit ist" sagt er mir wieder, er möchte keine Kinder.

So langsam, weiß ich nicht mehr, was ich glauben soll. Erst redet er so, das er auch welche möchte, dann sagt er mir wieder, er will keine Kinder haben.

Er sagte auch mal zu mir " Ja wenn wir beide mal Kinder haben und heiraten, dann wird alles noch schöner" usw um Gespräch. Aber dann sagt er wieder " Ich will keine Kinder".

Ich weiß, das er Kinder sehr liebt. Er spricht auch immer so und ich merke es auch.

Aber was soll dieses " ja ich möchte" und " ich will keine" ? Sehe es so langsam Aussichtslos. Ich bin 25 und finde mein Alter gerade sehr gut dafür. Arbeit, Wohnung...alles kein Problem. Und ich liebe ihn sehr!

Klar 3 Jahre Beziehung ist noch nicht ganz so lang. Aber dieses hin und her ? Und jedes mal wieder zurückziehen ?

...zur Frage

habe mich in jemandem verliebt der 9 jahre junger ist als ich

bin 34 er ist junger als ich,und fast mein nachbar,ich will ihn vergessen weil seine eltern meine kunden sind,und weil ich angst habe das ich einen korb von ihm bekomme wenn er es erfahren wurde das ich mich in ihm verliebt habe,er ist sehr schuhtern,in diese beziehung bin ich es irgend wie auch,ich habe zwei kinder,und bin solo,er hat keine kinder,meine freundinnen sagen zu mir vergis ihn doch er ist viel zu jung fur dich,ich kann ihn aber nicht vergessen,er hat etwas was mich zu ihm magisch zieht......wir treffen uns ab und zu weil er sich gut mit computer auskennt,und mir dabei behilflich ist,ich weis echt nicht wie ich mich anstellen soll? soll ich mich bemerkbar machen,oder einfach weiter schön träumen?

...zur Frage

Mein Freund zieht sein Kind vor , fühle mich vernachlässigt

Hallo alle zusammen, Mein Freund und ich sind 2 Jahre zusammen, haben beide Kinder aus der Ehe, also sind unsere Kinder (ich habe 2, er hat einen Sohn) Scheidungskinder.

Ich fühle mich sehr oft vernachlässigt. Es gibt nie ein Lob, keine Anerkennung, er bestärkt mich nie, ich kann egal was tun, er nimmt das nicht mal wahr, meine Kinder können ihn erst recht nicht beeindrucken. Das tut weh. Aber was sein Kind macht oder sagt, mein Freund bemerkt alles, überschlägt sìch regelrecht, um sein Kind glücklich zu machen. Das tut er, weil sein Kind ein Scheidungskind ist . Meine Kinder sind es aber auch, und ich vernachlässige unsere Beziehung nie, denke nicht nur an das Glück meiner Kinder, sondern auch an das meines Freundes, und auch wie ich seinem Jungen eine Freude machen kann

Ich habe schon mit meinem Freund geredet, dass ich es richtig toll finde, wie er sich um seinen Sohn kümmert, aber ich mir auch wünsche, mal mir eine Freude zu machen, auch mal an unsere Beziehung denken. Er hört nur zu, sagt nichts dazu. Denn für ihn ist es so, die Kindsmutter hat Mist gebaut, und jetzt dreht sich alles nur noch um das Glück seines Kindes - und das schon seit 3 Jahren.
Und unsere Beziehung bleibt auf der Strecke, aber es ist ihm egal.

Ich mache seinem Kind gar keine Vorwürfe, für mich ist er wie meine Kinder auch.

Ich weiß nicht mehr, was ich tun soll..... frage mich andauernd, ob das richtig ist, mit ihm zusammen zu sein?

...zur Frage

Mein Freund baut Gefühle ab, was soll ich tun?

Mein Freund und ich sind seit fast 1 Jahr zusammen wir haben viel zusammen erlebt was uns zusammen geschweißt hat ich bin ein kleiner Stressfaktor und nerve ihn manchmal mit meiner Eifersucht und anderen Dingen als wir uns gestritten haben hat er zu mir gesagt das er Gefühle abbaut und das ihm egal ist was aus dieser Beziehung wird das hat mich total fertig gemacht ich bin total verzweifelt als wir normal miteinander geredet haben habe ich ihn natürlich gefragt ob der das ernst gemeint hat oder nur aus Wut gesagt hat meinte er das er wirklich Gefühle abgebaut hat und das er jetzt vorsichtig sein wird .. Bitte helft mir 

...zur Frage

Den Ex bereuen lassen mich verlassen zu haben, nur wie?

2011 habe ich mich in ihn verliebt, nur leider hat er mich einen Sommer lang ausgenutzt.. Als ich 2012 dann wieder in den Urlaub zu meiner Oma gefahren bin (wohnen in einem dorf) hat er sich bei mir entschuldigt und ich hab ihm verziehen und ihm ein weiteres mal mein Vertrauen geschenkt! Haben und entschlossen eine Fernbeziehung zu führen, für beide die erste Beziehung und meine erste grosse liebe (16, heute bin ich 20) Haben uns in jeden Ferien gesehen und eigentlich lief alles perfekt ausser das ich damals richtig schüchtern war.. Im Mai haben wir uns getrennt.. Aber im sommer hatte ich noch die Hoffnung und wir waren auch immer noch draußen als ob wir zusammen wären.. paar Tage später hat er mich für eine andere verlassen, mit der er bis heute zusammen ist.. Ich bin seit letztem Jahr mit einem seiner Freunde zusammen und wohne auch jetzt im dorf.. Er gibt meinem freund auch so komische zeichen (lieder die er vor ihm singt) und seine Freunde zeigen Interesse und fragen mich aus,mit denen ich bis jetzt kein Kontakt hatte.
Ich möchte einfach wissen wie ich ihn das bereuen lassen kann mich einfach so verletzt zu haben.. Oder ich würde gerne irgendwie ein letztes Gespräch haben da ich so viele offe fragen habe.. (aber leider tut er draußen so als ob er mich nicht kennen würde).. Bitte helft mir ich bin am verzweifeln.. Es tut weh ihn jeden tag zu sehen.. Danke im vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?