Lohnt es sich mit 18 einen Kredit aufzunehmen fürs erste Auto (5000)

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn du die Ausbildungsstelle mit ÖPNV nicht in einem vernünftigen Zeitrahmen erreichen kannst, könnte ich schon nachvollziehen, dass ein etwas besserer Gebrauchter Sinn macht trotz Kredit. Einfach um zuverlässig dort hinzukommen und keinen schlechten Eindruck zu erwecken.

Aber 60 Monatsraten finde ich heftig. Da musst du ja noch Jahre später  abzahlen, nachdem du längst ausgelernt hast. Stell dir mal vor, du wirst nicht übernommen und findest nicht sofort was Vernünftiges. Dann bist du unter Umständen gezwungen, Zeitarbeit oder ähnlichen Dreck anzunehmen, nur um weiter den Kredit bedienen zu können.

Oder es könnte passieren, dass du umziehen musst für eine Arbeitsstelle in einem anderen Betrieb. In dem Moment wird sich dein Leben ziemlich heftig ändern und du brauchst zusätzliches Geld für alles mögliche, so ein Umzug geht allein kaum unter vier Mille ab.

Man muss für einen einigermaßen zuverlässigen Gebrauchten keine 5000 Euro ausgeben. Du kannst einen recht ordentlichen Mitsubishi Colt oder Mazda 2 mit etwas Suchen für 3000 bekommen. Hyundai Sonata, wenn es ein großes Auto sein soll, stehen mit irre viel Ausstattung an jeder Ecke für das Geld herum. Mercedes A-Klasse Benziner ab 2004 aus erster Hand fangen ebenfalls um den Dreh an, wenngleich oft mit etwas vielen Kilometern auf der Uhr. Natürlich wird da mal irgendwann die eine oder andere Reparatur fällig, aber glaub mal bloß nicht, das könntest du mit Sicherheit ausschließen, indem du 2000 Euro mehr ausgibst.

Wenn du zur Not auch mit dem Bus zur Lehrstelle kommst, würd ich für das eine Jahr aber noch was völlig anderes machen, nämlich eine TÜV-Strategie riskieren: fahrbereites Auto mit anderthalb, zwei Jahren TÜV für möglichst wenig Geld, max. 1000 Euro besorgen und bei der ersten teuren Reparatur oder wenn er nicht mehr ohne große Investition über die HU kommt, abstoßen und den nächsten her.

Als Azubi kriegst Du keinen Kredit. Grund: Einkommen unter der Pfändungsfreigrenze, und keine feste Anstellung.

Was bleibt, sind die Abzocker. Und an die wirst Du gleich beim übernächsten Mausklick geraten, wenn Du jetzt anfängst, nach "Kredit online" etc. herumzuklickern.

Leute wie Du sind das gefundene Fressen für die Kreditvermittler, die das ganze Internet vollgekleistert haben mit ihrer unseriösen Werbung für "schufafreie Sofortkredite", "auch für Azubis/Arbeitslose/Hartz-IV-ler/Rentner/Babies/Tote/Klingonen/Aliens, egal, wir lehnen Sie nicht ab. Frische Golddukaten aus dem Hintern des Schweizer Kreditgoldesels in Luzern." Und so weiter. Dazu eine glücklich strahlende Blondine mit dem Geldscheinbündel in der Hand. "Die liebe Firma Bonbonkredit24 hat mir ach so unbürokratisch geholfen, und schon am Nachmittag war der Postbote mit dem Geld da." - "Die Firma murxda war ja sooooo hilfsbereit und unkompliziert." - "Bei Ascona-Popanz nur schnell den Schweizer Kreditantrag online ausgefüllt, und 2 Tage später hat der Dukatenesel vor der Tür gejodelt."

Glaube kein Wort von dem Quatsch. Du kriegst keinen Kredit, und das steht von vornherein fest. Für die "leider erfolglosen Bemühungen" erlaubt sich dann die liebe Vermittlungsfirma, Dir eine Rechnung von ein paar Hundert Euro zu stellen. Oder es werden Dir schwachsinnige Versicherungen oder "Finanzberatungen" angedreht.

Du landest bei einer Suche nach "schufa-freien Krediten" unweigerlich bei einer der Abzockerbanden, egal wo Du hinklickst. Das gilt auch für die unverfänglichen "Vergleichsportale für Kredite", diese befinden sich ebenfalls in der Hand der gleichen Abzocker. Das gilt auch für unschuldig klingende Blogs zum Thema "gibt es einen Kredit ohne Schufa?", dort verbreiten dieselben Abzocker ihre Lügenmärchen und verlinken Dich direkt auf ihr Portal.

Mehr zu dieser Abzocke rund um Kreditvermittlungen:

http://www.antispam-ev.de/wiki/Autokredite_ohne_Bonit%C3%A4tspr%C3%BCfung

Danke dann wird es wohl nur mit einer Ratenzahlung

0
@miezepussi

Richtig.

Zudem müssen noch die Fixkosten beachtet werden. Versicherung mit hohen Beiträgen für Fahranfänger, TÜV, Reparaturen, etc.

1

Als Azubi (mit Einkommen unter der Pfändungsgrenze) und gerade mal 18 Lenze gibt es keinen Kredit. 

Bekommst Du überhaupt einen Kredit? Kannst Du die Raten zahlen mit dem Azubi-Gehalt?

Ob es sich lohnt, musst Du entscheiden.

Dir ist aber schon klar, dass Du bei einem Kredit letztendlich mehr zahlst, als wenn Du bar zahlst?

Es gibt AzUbi Kredite zB Smavda Ich mach eine 2000 Anzahlung im Juli und dann ca 60 monate

1
@eschm97

Smavda ist kein Kreditinstitut sondern ein Vergleichsportal. Du wirst schon sehen dass du nirgendwo eine Genehmigung bekommst (und 60 Monate???? In deinen Wunschträumen)

1
@eschm97

du solltest das mit Deiner Bank besprechen. Die kennen Deine finanzielle Situation. Wir nicht.

0

das Azubi Gehalt ist genug Ums geld gehts mir nicht

0
@eschm97

Nur weil es deiner Meinung nach genug ist heißt das noch lange nicht das dir eine Bank einen Kredit gibt

1
@eschm97

Wenn es nicht ums Geld geht, warum brauchst dann einen Kredit?

0

wie wär es mit n Auto für 1000 2000 € muss doch nicht das neuste sein ... meins hat 325 gekostet dann noch knappe 200 für Zahnriemen Kopfdichtung Bremsen Ölwechsel usw .. und es läuft läuft und läuft .. 

also einfach n auto für bisschen weniger .. und nach 2 3 Jahre n neues wenn du ausgelernt hast .. 

Bin im nächsten Jahr juni ausgelernt Versicherung kommt auf mein Vater also hab ich immer was übrig

0
@eschm97

dann hol dir doch einfach n Auto das noch 2 Jahre packt .. und dann hol dir was feineres

1 Kostet nicht viel 2 du musst nix aufnehmen was du eh nicht so leicht bekommst .. wenn überhaupt .. 3 wenn du ausgelernt hast & knappe 1 2 Jahre damit gefahren bist hast du auch Fahrerfahrung ..

1

Für dich lohnt sich das nicht! Für die Bank schon.

Was meinst du damit? Kenn mich nicht so aus

0
@eschm97

Du musst den Kredit natürlich mit Zinsen zurückzahlen, so dass das Auto letztlich teurer wird.

1

Lohnt sich vielleicht, wirste aber als Azubi nirgends bekommen (außer bei Verwandten und zuküftigen Exfreunden)

Mit Schulden ins erwachsenen Leben zu starten ist das schlechteste was man machen kann. 

nein, es loht sich ein auto nach passendem budget gebraucht zu kaufen

Man kann ein Auto auch in Raten abbezahlen soweit ich weis

Währe auch eine option Aber viel weniger beim Privatverkäufer

0

Hm also ich schätz nicht dass du mit 18 in ner Ausbildung en Kredit bekommst Kannst sparen und dir dann eins kaufen

0

Ne brauch eins dringend

0

Was möchtest Du wissen?