Lohnt es sich mit 15 noch mit Fußball anzufangen?

6 Antworten

Ich habe mit 20 angefangen Basketball zu spielen. Ein Jahr später in der Mannschaft, Bezirksliga. Mit 25 unterbrochen wegen Familie (Papa geworden), aber dann noch vier Jahre BB-Schiri gemacht. Mit ca. 40 nochmal in einer BB-Freizeitgruppe (M/W gemischt) angemeldet im Verein, ohne Ligaspiele aber mit viel Spaß. Also kurz: Mit 15 anfangen geht.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – 48 Jahre Ehrenämter in Vereinsvorständen, Vereinsmanager

Ich bin zwar kein Fußballfan, ich interessiere mich für den Wintersport, aber trotzdem: Wenn du am Fußballspiel Freude hast, dann lohnt es sich meiner Meinung nach auch jetzt noch, damit anzufangen.

LG Lisa

Nein, lohnt nicht mehr :%

Und warum?

1
@Phil093

Deine Aussage war wohl ironisch gemeint, oder? Denn ich bin 18 und somit müsste ich deinem Maßstab nach schon fast ein Grufti sein, oder? ^^

0

Klar lohnt sich das, Fußball macht auch in den unteren Klassen spaß. Vor allem die Feiern.

Wenn du Freude und Spass daran hast, kannst immer damit anfangen

Was möchtest Du wissen?