lohnt es sich jetzt noch zu schlafen wenn ich in 30 minuten wieder aufstehen müsste?

5 Antworten

Ich würde es dir nicht raten egal wie müde du jetzt bist. Wenn du nämlich jetzt nur noch eine halbe Stunde schläfst bist du auf der Arbeit komplett Kaputt müde und träge und sowas ist echt nervig und man hat weniger kraft.. Und wenn du nicht mehr schläfst dann Versuch auch wirklich nicht zu schlafen .. Kann's dir ja frisches power frühstück machen , dich fertig vorbereiten und wenn du dann früher fertig bist bist du wenigstens nicht mehr so müde und du kannst zum Beispiel noch ein bisschen Tv gucken :) 

Lg xoDREAMxo

Nein 30 Minuten würde ich eher abraten.. legt man sich 1x schlafen so fühlt man die Müdigkeit nur um so mehr..

Schlaf ist wichtig aber lieber früher am nächsten abend schlafen gehen als heute noch viel mehr ko gefühlt los zu gehen

Also mir ging es vor einigen Wochen so, ich kann nicht einschlafen, dann bin ich wach geblieben, bis 4 Uhr in der Früh oder so und ging dann für 1 Stunde schlafen, nachher war ich total k.o. und kam nicht vom Bett raus. Einmal machte ich dann die ganze Nacht durch und ging dann arbeiten. Die Arbeit viel mir ganz leicht und als ich dann nach Hause kam, schlief ich zwar den ganzen Nachmittag, aber es war ganz fein mal zu schlafen :)

Was möchtest Du wissen?