Lohnt es sich jetzt ein Haus zu kaufen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ob es sich lohnt ist eine Sache die von vielen Faktoren abhängt. Preise sind aktuell eher wieder angezogen, Zinsen nach wie vor sehr günstig. Die Hauptfrage ist für was man kauft. Will man selbst (und für immer) drin Wohnen, oder soll das ganze als Kapitalanlage dienen und vermietet werden. Häuser/Wohnungen werden aufgrund des Dermatologischen Wandels drastisch an Wert verlieren (insb. außerhalb der Städte und im Norden & Osten), bei München wird es wohl noch eine ganze weile Dauern, im Osten ist der Wertverfall (weil einfach keine Mieter/käufer da) jetzt schon deutlich zu sehen (bis 2050 rechnet das stat. Bundesamt übrigends mit nur noch 50 Mio Einwohner in DE, also mal geschätzte 10-15 Mio potentielle Mieter weniger), Die Frage ob es sich lohnt hängt also von sehr vielen Faktoren ab. Letztendlich sollte es sauber kfm. kalkuliert werden was langfristig günstiger ist.

Es wird nichts fallen, erst gar nicht in Ballungszentren. Das derzeitige sehr sehr niedrige Zinsniveau sollte man nutzen. Kauft man eine Immobilie für z. B. 300.000 € und ändert sich der Zinssatz nur um 1 %, dann macht das auf die Dauer von 50 Jahren einige 10.000 Euro Unterschied aus.

Wie du schon sagst, es ist im Moment sehr teuer. Lohnt also nicht. Bis die Preise wieder fallen kann allerdings noch ein paar Jahre dauern.

Unsinn. Die Preise werden weiter steigen, daher sollte man das derzeitige "traumhafte" Zinsniveau nutzen.

0

JA in guter Lage wird das Grundstück ---auf dem das Haus steht---- nie weniger wert sein

Was möchtest Du wissen?