Lohnt es sich Japanisch wegen Animes zu lernen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So schwer finde ich Japanisch gar nicht, nur sehr zeitaufwändig wegen der Schriftzeichen, die auch immer wieder wiederholt werden müssen. Für mich persönlich sind die Schriftzeichen jedoch eine wichtiger Bestandteil der Sprache und ich  steh nicht so auf halbe Sachen (; Ich war mal relativ weit damit, mir Japanisch selbst beizubringen, leider hatte ich dann nicht mehr so viel Zeit und hab damit aufgehört. Das ist jetzt über zehn Jahre her und leider kann ich fast gar nichts mehr. Heute tut mir das leid. Japanisch ist eine tolle Sprache und wenn du bereit bist, die Zeit aufzubringen, lohnt es sich auf jeden Fall! Nur musst du dir bewusst sein, dass es eine ganze Weile dauert, bist du wirklich etwas mit dem Gelernten anfangen kannst. Klar, ein paar Floskeln lernt man schnell, aber wirklich einen ganzen Anime verstehen oder einen Text lesen zu können, der nicht extra für das Lehrbuch gemacht ist, geht nicht von heute auf morgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die gesproche Sprache kann man schon allein durch das Schauen von Ger Sub Anime lernen das gleiche gilt übrigens auch für andere Fremdsprachen ich hab' zum Beispiel durch das Anschauen (und Hören) von englischsprachigen Filmen innerhalb weniger Monate (zwar nicht perfekt aber ausreichend) Englisch gelernt und das ohne jegliche Vorkenntnisse. Das Schreiben der japanischen Sprache in Kanjii ist dann natürlich nicht ganz so einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkJohnson
25.08.2016, 00:02

Danke für die Antwort :)

0

Du sagst, Japanisch sei eine schwere Sprache? Unsinn, das trifft nur auf die Schrift, nicht auf die gesprochene Sprache zu.

Meine Schwester ist auch so ein Anime-Freak, sie lernt durch Animes mit englischen Untertiteln Japanisch (einigermaßen erfolgreich)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkJohnson
24.08.2016, 23:43

Okay, Danke für die Antwort

0
Kommentar von FanFicfan
25.08.2016, 00:08

" das trifft nur auf die Schrift nicht auf die gesprochene Sprache zu" kann ich bestätigen ich beherrsche zwar japanisch noch lange nicht perfekt aber einige Wörter und Sätze kann ich schon gut genug um diese zu Erklären und/oder zu übersetzen

0

Mir hat mal jemand gesagt, welche japanisch auch aus diesem Grund lernen wollte, dass es sich nicht lohnt. Die Sprache sei einfach viel zu kompliziert und es würde Jahre dauern um bei Animes etwas aus dem Kontext zu verstehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also lohnen tut es sich immer eine neue Sprache zu lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FanFicfan
25.08.2016, 00:16

die Frage ist halt dann die soll man eine Sprache lernen die man voraussichtlich nie im Alltag brauchen wird.

0

Was möchtest Du wissen?