Lohnt es sich in New York zu leben?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein, keine Stadt zum leben!

NYC ist wahnsinnig interessant, am Puls der Zeit und immer on top - aber wer lebt in NYC?

Entweder diejenigen, die viel Geld übrig haben um sich irgend wo eine Luxuswohnung zu leisten - und auch die anderen Wohnungen sind, außer in herunter gekommenen Vierteln, wirklich nicht billig!

Die meisten "New Yorker" wohnen außerhalb!

Brooklyn, Queens, Staten Island und die Bronx gehören auch alle zu NYC...NYC ist ja nicht nur Manhattan...

0

such dir nen ort der in der nähe von NYC ist z.b. long island

"lohnt"...? wenn du das geld hast, ja es gibt viele schöne sachen dort.... aber warst du schon mal dort? denn es läuft garanitert nicht so wie in den movies....

Die Frage müsste eher lauten: Kannst du dir LEISTEN, in New York zu leben?

Wenns nicht gerade in den Bronx ist, könnte es durchaus nicht lohnend sein!

Such dir ne nette Vorstadt.... White Plains im Westchester County zum Beispiel, mit dem Zug biste in etwa 40 Minuten in Manhattan und lebst trotzdem in einer recht netten Gegend! =)

Wenn du es dir leisten kannst, kein Problem ;)

NY ist eine der irrsten Städte, die ich kenne - in jeder Beziehung! ;-)

eher außerhalb der stadt

In welcher Hinsicht?

Was möchtest Du wissen?