lohnt es sich für mich zu beten (Islam)?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Bin zwar kein Muslim, aber vielleicht hilft ja ein Rat von Aussen.

Also in einem geb ich Dir Recht, um Vergebung zu bitten  ohne Reue macht keinen Sinn, ist u.Umst. sogar Heuchelei.

Um jedoch Reue zu empfinden braucht man Einsicht in die Falschheit oder Sündhaftigkeit seiner Handlungen. Siehst Du das nicht ein, kann auch keine Reue entstehen. Hier scheint mir der Knackpunkt zu liegen.

Ich weiss ja nicht, worum es genau geht, aber scheinbar hast Du wohl etwas getan, das Deine Religion als Sünde wertet, was Du persönlich jedoch nicht als sündhaft bewertest.

Du rauchst z.B. eine Schischa, die Religion bewertet dies als Sünde, Du persönlich scheinst es aber anders zu bewerten. Was genau ist hierfür der Grund? Wenn Du Dir diese Frage beantworten kannst, bist Du vielleicht schon einen Schritt weiter. Vielleicht ist es ja eine unbewusste Rebellion gegen Gott, so wie man auch als Jugendlicher manchmal gegen den Vater rebelliert, auch wenn man weiss, dass er recht hat.

Mein weiterer Rat wäre, nähere Dich im Gebet an Gott an, versuche Deinen Geist zu leeren und bitte Gottes Inspiration Deinen Geist zu klären und zu erhellen.

Vielleicht machst Du Dir auch bewusst, dass materieller Sinngenuss und Anhaftung an das Vergängliche immer Leid nach sich ziehen. Und bitte Gott um Leitung und Lenkung Deines Lebensgenusses.

Ein gläubiger Mensch kann nur dann sich selbst treu sein, wenn er Gott treu ist. Ich wünsche Dir von Herzen , dass Du den für Dich passenden Ausweg aus Deinem Dilemma findest. Gott segne Dich und schenke Dir Frieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gab ein Video dazu wo diese Fragen gestellt wurden .Es wurden halt die ' Ist es nicht respektlos zu Beten wenn ich diese und diese Sünden mache'
Dort wurde gesagt dass man gerade dann beten soll, weil das wieder näher zur Religion bringt usw. kann dir das leider nicht erklären aber ich kann ja nach dem Video suchen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weekndxo
05.06.2016, 22:51

Achso und nimm am besten keine Ratschläge von Kafirs an :D

0
Kommentar von bjmsm
05.06.2016, 22:51

es passierte während der zeit als ich am tag 5 mal am tag gebetet hab

0
Kommentar von weekndxo
05.06.2016, 22:56

Dazu kann ich dir sagen , dass der Shaytan Vorallem zu den Leuten geht deren iman stärker geworden ist und sie komische Dinge denken lässt oder sie Sachen machen lässt . Bleib stark . Sag 'A 'oothu billaahi minash-Shaytaanir-rajeem.'& bete.
Ich schaue weiter nach diesem Video .

0
Kommentar von DerBuddha
05.06.2016, 22:59

Achso und nimm am besten keine Ratschläge von Kafirs an :D

lol........ warum eigentlich nicht?..........weil sie oft die wahrheit sagen?..........ach, ich vergaß, der islam darf ja nicht hinterfragt oder infrage gestellt werden, man muss ihm blind gehorchen......

0
Kommentar von bjmsm
05.06.2016, 23:01

es ist so ich habe einpaar sünden gemacht und kann sie nicht bereuen bei dennen weiß ich das ich sie auch nie bereuen werde und es wenn es drauf ankommt trotzdem machen würde. ich kann nicht bereuen es ist schwer für mich zu erklären. am ramadan ist mir das aufgefallen.

0
Kommentar von weekndxo
05.06.2016, 23:16

Kann das Video leider nicht finden sorry .
Und guck mal , alleine der Gedanke den du jetzt hast, du hast was gemacht was du nicht bereust aber du willst es bereuen weil du weißt das es schlecht ist . Das zeigt schon das du ein guter Muslim bist . Gib jetzt deswegen nicht das beten auf .

1

Das ist vom Shaitan, er raubt dir das Sühnegefühl um dich vom Islam fernzuhalten. Du musst unbedingt anfangen zu beten um erst mal wieder Allah (swt) näher zu kommen und natürlich deine Pflicht zu erfüllen. Und ich empfehle dir weiterhin, einfach mal zu Googeln, was für Auswirkungen diese Drogen auf deinen Körper haben. Schau dir Bilder von Raucherlungen, oder Raucherbein an. Ich kann dir versichern, dasss dir dabei die Lust vergeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

falsch ist mit Dir nichts. Ich bin zwar Buddhistin, aber das Gefühl kenne ich trotzdem. Es gibt auch bei mir Zeiten, in denen ich unheilsame Dinge mache und sie nicht bereue. Ich denke, dass sehr viele so etwas haben, unabhängig davon, welcher Religion sie angehören. Bei mir gibt sich das nach einiger Zeit von selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Gott dir was bedeutet.. ja... wenn Gott dir nichts bedeutet.. dann weißt du selber Bescheid. Warum dir Gott was bedeuten soll? Weil er der Grund ist, für alle Bedeutungen. Als Dankbarkeit könntest du dann wieder mit dem beten anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Esselamu alejkum
Es ist sehr wichtig das du dir Wissen aneignest .
Was bringt dir ein Gebet wenn du nicht weißt wem du anbetest ?
Wie kannst du Reue zeigen wenn du nicht weißt vor wem du bereuen solltest ?
Du musst Allah s.w.t kennenlernen , du musst erst lernen wer Allah s.w.t ist damit du seine Erhabenheit huldigst .
Was heißt "4 Jahre mit dem Islam beschäftig "  ?
Wenn du hilfe beim Gebet brauchst kannst du mich jederzeit anschreiben , privat oder einfach hier unter meiner Antwort .
Möge Allah s.w.t dich rechtleiten .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein es lohnt sich nicht................ es vergeudet nur zeit und energie und zudem könnte man auch ganz böse sagen, jeder mensch, der mit einem imaginärem wesen redet, sollte mal zum................ach ich spare mir dass lieber.............*g*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bjmsm
05.06.2016, 23:04

welche erfahrung hast du mit dem glauben gemacht?

0
Kommentar von CountDracula
05.06.2016, 23:10

Es gibt Menschen, denen Gebete helfen. Ob das auf das Wirken eines Gottes zurückzuführen ist, sei dahingestellt; aber Gebete geben Menschen das Gefühl, dass da jemand ist, der ihnen zuhört und der für sie da ist.

Übrigens hat der echte Buddha gesagt:

"Hass wird niemals durch Hass beendet. Hass wird durch Liebe beendet - das ist ein altes Gesetz." - Buddha, Dhammapada, Kapitel 1

0

Wenn du nicht beten möchtest dann mach es halt nicht. Niemand zwingt dich dazu überhaupt irgendeiner Religion anzugehören

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bjmsm
05.06.2016, 22:48

ich glaube an gott und glaube auch das der islam der richtige weg ist. jedoch kommt es mir vor als könnte ich diesen weg nicht gehen

0

Mit anderen Worten, du entwickelst dich zu einem Durchschnittsmuslim.

Die meisten Muslime bei uns sind ja keine Anhänger des Islamischen Staats, die all das, was du tust, mit der Höllendrohung  und Kopf ab ahnden


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dua und frag allah nach Geduld und Hilfe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag so etwas nicht hier wenn du es wirklich wissen wilst geh zu einem hoca hier stürzen die sich schon wie kanibalen auf dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bjmsm
05.06.2016, 23:15

er meinte das allah mir das herz zu gemacht hat

0

Wenn du es nicht als negativ empfindest musst du doch nicht beten, oder ist das im Islam so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bjmsm
05.06.2016, 22:55

man sollte für seine sünden bereuen sonst wird einem nicht verziehen.

0
Kommentar von Michia12
05.06.2016, 22:56

Aha, aber dafür solltest du es doch erstmal bereuen

0

Was möchtest Du wissen?