Lohnt es sich für mich einen Rollerführerschein zu machen?

6 Antworten

Nun ja, wenn du den BF17 machst, um schon mit 17 Auto fahren zu dürfen, kommt ja da hinzu, dass du eben nicht allein unterwegs sein datfst. Deine Begleitperson steht dann in dieser Prüfbescheinigung, diew du an Stelle der Plast-Karte bekommst auch drin, für diese gelten auch recht strenge Bedingungen:

Beim BF17 darfst du nur mit einer oder mehreren Begleitperson(en) unterwegs sein. Diese musst du bei der Antragstellung angeben. Die
Begleitperson(en) müssen folgende Kriterien erfüllen:

Sie muss mindestens 30 Jahre alt sein.

Sie muss seit mindestens 5 Jahren ununterbrochen einen Führerschein Klasse B (früher Klasse 3) besitzen.

Sie darf nicht mehr als einen Punkt im Fahreignungsregister (ab
01.05.2014), bzw. maximal 3 Punkte im Verkehrszentralregister (bis
30.04.2014) haben.

Und sie muss weniger als 0,5 Promille Blutalkohol während der Fahrt haben.

Mit dem Rollerschein ist das Erlangen des BF17 natürlich dann auch leichter, denn du hast dann auch schon mehr Fahrerfahrung, das dich dann an den nächsten Schritt lockerer herangehen lässt.

Und vor allem: Du bist unabhängig!

Hallo.

Mein Rat währe spar auf den BF 17.

Du brauchst einen (oder mehr eintragen lassen) 30 Jahre, max 1 Punkt, 5 Jahre Klasse B, und bei Begleitung nicht mehr als 0,%o Alkohol.

Wenn du den BF17 hast bist du zwar bis 18 nicht ungebunden, aber dann hast du den AM und L kostenfrei mit drin.
Erste Hilfe kannst du schon anfangen, 9 Std. Verfällt nicht.

Ne lohnt sich nicht. Wenn du mobil sein willst: es gibt Elektroroller die man auch ohne Führerschein fahren darf. Die fahren dann halt nicht schneller als ein Fahrrad aber man muss halt nicht ins Pedal treten. 

LG

Darf ich mit dem B Führerschein Roller fahren?

hallo, ich wollte mal fragen ob ich wenn ich mit 16 1/2 den führerschein mache, ob ich dann roller fahren darf, bevor ich 17 bin

...zur Frage

Roller- und Autoführerschein?

Hallo, ich habe mir überlegt einen Rollerführerschein (also AM) zu machen, da ich ab September/November einmal die Woche wohin fahren muss und mit Fahrrad ist mir das auf Dauer einfach zu anstrengend.

Da ich aber eh bald mit meinem Autoführerschein anfangen wollte (bin 16,5 Jahre), frage ich mich ob sich das überhaupt rendiert.

Wenn ich den Erste-Hilfe-Kurs oder Fahrstunden für den Rollerführerschein gemacht habe und kurz danach mit dem Autoführerschein anfange, kann ich mir diese dann dafür anrechnen lassen? Wielange braucht man ungefähr für den Rollerführerschein?

...zur Frage

Mopet mit 16 oder mit 17?

wenn ich mit 16,5 mein führerschein mache und bevor ich 17 bin schon fertig bin muss ich dann warten bis ich 17 bin um 50ccm zu fahren oder kann ich das direkt

...zur Frage

Lohnt sich Rollerführerschein, wenn man schon Mofaprüfbescheinigung hat?

Hi. Ich bin jetzt 14 und möchte bald meine Mofaprüfbescheinigung machen und mir dann einen Roller kaufen, den ich dann natürlich drossel. Mit 16 dürfte man dann ja den Roller entdrosseln, vorausgesetzt man hat den AM Führerschein. Nun frage ich mich, ob es sich lohnt mit 15 1/2 den Rollerführerschein zu machen oder hättet ihr lieber mit 16 den Autoführerschein gemacht, denn dann darf man ja mit 17 auch 45 km/h mit dem Roller fahren. Autoführerschein will ich sowieso machen, das heißt ich dürfte dann ja mit 17 den Roller entdrosseln. Lohnt es sich dann noch mit 15 1/2 den Rollerführerschein zu machen? Denn man bezahlt dann ja im Prinzip 500-800€ nur für ein Jahr. Ein Auto möchte ich mir nicht mit 17 schon kaufen, das heißt ich würde fleißig Roller fahren. Hättet ihr Rollerführerschein gemacht?

...zur Frage

Führerschein klasse b roller 17?

Hallo bin 17 Jahre alt und mache meinen Führerschein B. Bin auch bald fertig und meine Eltern müssen mit mir fahren weil ich noch 17 bin. Wie ist es mit dem Roller? Ich möchte mir ein roller kaufen bis ich 18 werde. Kann ich mir ein 45 kmh roller oder ein 25 kmh roller kaufen?

...zur Frage

Hat man wenn man mit 17 den Autoführerschein macht automatisch gleich de Rollerführerschein?

Hallo, Und zwar bin ich bald 16,5 und dürft dann ja den Autoführerschein anfangen. Wenn alles gut läuft würde ich dann ja mit 17 soweit sein und mit meinen Eltern nebendran fahren dürfen. Bei dem Autoführerschein darf man ja automatisch auch Motorroller fahren da der Führerschein gleich dabei ist. Jetzt zu meiner Frage: wenn ich den Autoführerschein soweit abgeschlossen habe und nur noch darauf warte, bis ich 18 bin und ihn bekomme, kann ich mir dann mit 17 schon einen Rollerführerschein geben lassen ohne die Prüfung für den Roller zusätzlich zu machen oder muss ich bis 18 warten? Ich hoffe es ist verständlich was ich damit meine. Ich weiß selbst dass es kompliziert formuliert ist sorry. Vielen Dank im Vorraus ;) Fragenasker007

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?