Lohnt es sich für mein iPhone 5 ein QI Ladeadapter zu kaufen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe sowas auch an meinem Galaxy S5 also das originale Qi Backcover von Samsung. Ich finde es recht praktisch, da ich nicht immer die Ladeabdeckung von meinem USB Anschluss nehmen muss.


Es gibt aber auch ein paar Nachteile. Der Größte ist, dass es deutlich langsamer lädt, als mit einem Kabel. Diese Qi-Pads laden meist nur mit 500 mA. Mit einem Kabel würde es 4 mal schneller gehen. Mein Backcover hat immerhin 760 mA. Du musst mal sehen, ob du dann nicht doch gleich ein ganze Cover bzw. eine Hülle mit eingebautem Qi kaufst, da diese mehr Platz für die Spule haben und somit schneller laden können. Der Strom in mA muss dabei eben möglichst hoch
sein.

Ein weiterer Nachteil ist, dass das Handy dabei recht warm wird und das könnte auf dauer dem Akku schaden. Es ist nicht so, dass er gleich explodiert, aber er kann schneller an Kapazität verlieren als ohne Qi.

Noch ein Nachteil wäre, dass du das Handy während es lädt ja nicht wirklich nutzen kannst. Es muss eben immer auf der Station liegen. Mit einem Kabel hast du da mehr Freiheit.


Dann müsstest du jetzt selber entscheiden, ob es dir die Bequemlichkeit wert ist.

Danke... Ich glaub ich bleibe lieber beim Ladekabel

1

Was möchtest Du wissen?