Lohnt es sich einen MacBook 12" Retina zu kaufen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kommt drauf an wie es ausgestattet ist. Ich kann die für den hohen Preis KEIN MacBook empfehlen weil du für weniger Geld ein Notebook von Asus, Acer usw bekommst, und das zu 80% VIEL Besser was Aussattung und Komponenten betrifft. Ich wüsste nicht weshalb alle für YouTube ein Apple Produkt wollen, wahrscheinlich wegen dem Namen. Sicherlich nicht wegen der "Guten" Ausstattung ich benutze selbst das iPad Air 2 64 GB und kann bestätigen dass Apple eine gute Qualität hat, dennoch muss ich sagen das es sich wirklich lohnen muss auf Apple Produkte zurück zugreifen. Andere Hersteller (im Preissegment von über 700€) können diese Qualität in etwa auch bieten. Deshalb keinen Minuspunkt zu anderen Herstellern zu greifen als Apple.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Möchtest du es zum Schneiden oder zum Gucken für YT verwenden?
2. Ja IMovie ist vorinstalliert!
3. Es reicht zum kleine Schnitt aber nicht um ein 2 Stunden 4k Video zuschneiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei allen neueren MacBooks gibt es nicht nur das Betriebssystem, sondern auch eine Anzahl guter, fast schon professioneller Programme, so dass Du gleich loslegen könntest.

Um also Deine Frage zu beantworten: Du würdest mit IMovie ein gutes Programm bekommen, um damit Videos erstellen oder bearbeiten zu können.

Mit wäre allerdings ein MacBook mit 12 Zoll-Bildschirm zu klein. Kaufe Dir besser ein etwas gebrauchtes MacBook, das einen etwas grösseren Bildschirm hat. Zwar würde das theoretisch etwas langsamer sein, aber in der Praxis würdest Du es kaum merken. Dafür hättest Du einen besseren (grösseren) Bildschirm und könntest Dir Deine Videos besser ansehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und ja... Es gibt für Apple Computer ein Videoschnittprogramm was iMovie heißt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?