Lohnt es sich einen i5 zu kaufen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

die 60€ sinds auf jedem Fall Wert. Zu viele aktuelle Spiele verlangen einen Quadcore - als Mindestvoraussetzung, die Leistung kann ein Dual-Core mit Hyper-Threading/SMT bei weitem nicht bieten.

Wie sieht denn Deine gewählte Konfiguration aus? Vielleicht lässt sich ja an was anderem sparen?

---

Bei Fragen melde Dich!

LG. Kesselwagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xmaster200
25.09.2016, 21:40

habe bei denn Antworten meine konfi verlinkt

1
Kommentar von xmaster200
25.09.2016, 21:47

Jo, danke :D

1

Auf jeden fall. Der i3 kann zwar mit Hyperthreading einiges herausholen bleibt im Endeffekt aber ein Dual Core. Für 600€ ist außerdem ein i5 6400 locker drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du den Pc zum spielen willst gib den Größten teil für die Grafikkarte aus, den Rest teilst du dann auf die Andernteil auf, z.b 250GK , 170 Prozessor  40 mainboard und 35 euro ram 40 PC Case 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es lohnt sich definitiv!

Ich würde dabei allerdings 80€ mehr für einen I5 6500 investieren. Der Unterschied von 0,5Ghz pro Kern ist hoch! Und das Für 20€ mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sleighter2001
25.09.2016, 21:50

Ich hab mir eben mal deine Konfiguration angesehen:) Wenn du zu einem H110 Mainboard mit DDR4 greifst und dem entsprechend DDR4 RAM einbaust kannst du ca 20-25€ sparen:)

0
Kommentar von xmaster200
25.09.2016, 22:48

oke, danke :)

0

Was möchtest Du wissen?