Lohnt es sich einen Anwalt einzuschalten, wenn man seit über einem Jahr auf eine Rechnung wartet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Kosten für RA trägt der Auftraggeber. Sprich: Du.

Da würde ich dann abwägen. um welchen RE-Betrag gehts? Und was kopstet mich der Anwalt (ich kenn ca 200€ netto als Gebühr für Erstgespräch).

Rechnungsbetrag liegt bei 350€

0

dann schreib einen brief und setz der firma eine frist bis wann du die rechnung endgültig erhalten willst und wenn die rechnung bis dahin nicht da sein sollte, wirst du das ganze deinem anwalt weiterreichen . das ganze bitte per einschreiben an diese firma

Ohne Rechnung keine Bezahlung (hoffe du hast nicht schon bezahlt).

Das kommt für dich doch besser als das steuerliche Absetzen der gezahlten Kosten oder?

Des Weiteren glaube ich, du kannst Rechnungen auch nachträglich absetzen, wenn sie zum Zeitpunkt der Steuererklärung noch nicht vorlagen (kannst die Rechnung ja auch erstmal angeben, oft werden keine Belege verlangt wenn es nicht absolut Ungewöhnliches ist, und zur Not reichst du den Beleg dann nach)


Ich habe die Rechnung schon bezahlt und habe auch einen EC-kartenbeleg..nur keine Rechnung

0
@Lindsay21

Dann versuch doch den Beleg einzurechen. Du musst ja nur glaubhaft belegen, dass du den Betrag bezahlt hast. Was für eine Rechnung war es denn und wie hoch ungefähr? Du könntest auch versuchen das vorher beim Finanzamt zu klären.

Auf welcher Basis hast du denn den Betrag bezahlt?

0

Was möchtest Du wissen?