Lohnt es sich eine teure pikeur reithose zum reiten zukaufen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi, also ich kann dir die Pikeur Hosen nur empfehlen. Hatte mal auch welche von Euro-Star und Spooks aber die waren lange nicht so gut wie die von Pikeur. Früher hatte ich auch die "billigeren" aber die schlabbern bei mir aus und sind furchtbar unbequem. Habe die Pikeur Glenna Grip, die kann ich nur wärmsten empfehlen, die sitzt wie eine zweite Haut und ist super bequem. Da hält die Grip Beschichtung auch sehr lange und fällt nicht nach zwei mal tragen ab. Hab auch noch einige Softshellhosen von Pikeur und von anderen Marken, die Pikeur Hosen halten deutlich wärmer und sind viel bequemer sowie robuster. Für mich immer Pikeur und jederzeit wieder. Auch wenn sie sehr teuer sind, die Investition lohnt sich, denn von so einer Hose hast du länger etwas als von einer "billigeren" die du irgendwo im Internet bestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MasoXD
13.03.2016, 14:20

Danke schön dann werde ich mir mal Pikeur Hosen bestellen :)

0

Also ich kann dir Eurostar Reithosen empfehlen die sind echt toll! Ich hab mehrere und meine Pikeur find ich lange nicht so gut wie die aber das kommt auch auf die Passform immer an. Die Qualität ist super bei Eurostar. Meine Pikeur mit vollGrip hab ich nicht so gerne wie einfache Vollbesatz Hosen aber sie ist auch gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MasoXD
22.02.2016, 05:59

Danke für deine Antwort :) ixh denke ich werde auch wieder eine normale mit Vollbesatz nehmen und keine mit Grip 

0
Kommentar von Horsegirl9988
22.02.2016, 10:44

Bitte kein Problem :)

0

Was möchtest Du wissen?