Lohnt es sich eine sprachreise zu machen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also ich finde schon, dass es sich lohnt. Ich habe zwei verschiedene Arten von Sprachreise gemacht. Beim ersten Mal war das einfach ein Workcamp in Spanien, irgendwo auf dem Land südlich von Madrid. Wir haben uns dort an archäologischen Ausgrabungen beteiligt. Wird, das waren etwas mehr als die Häflte Spanier, knapp die Hälfte Franzosen, und ein paar andere Deutsche, die ich aber nicht leiden konnte.

-> Ich musste mich wohl oder übel auf Spanisch (oder Französisch) verständigen, und ich würde sagen, diese Reise hat mir auf alle Fälle etwas gebracht.

Beim zweiten Mal habe ich einen offiziellen Sprachkurs in Granada gemacht. Das war schon auch gut, hat auch etwas gebracht, aber nicht so viel wie die erste Reise, finde ich. Wir hatten da nachmittags auch ein kulturelles Programm, d.h. Stadtführungen auf Spanisch, bzw. jemand hat uns die Architektur in einer Kirche erklärt. Langweiliges Thema, aber es war eine Herausforderung, ihm dabei zuzuhören. Auch dabei habe ich viel gelernt.

-> Mach es. Und lass dir nicht erzählen, dass das Essen in England so schlecht ist oder was auch immer. Erstens mal musst du ja nicht in einer Gastfamilie wohnen. Ich habe damals in Spanien in einer WG gewohnt, die ich mir mit anderen Sprachschülern geteilt habe. Für das Essen war ich also selber verantwortlich. Und davon abgesehen, du kannst ja auch um etwas anderes bitten, z.B. richtig getoastetes Toastbrot, oder Cereals, oder was auch immer.

Bei uns gab es drei Möglichkeiten für die Unterkunft: Gastfamilie (am günstigsten, aber das wollte ich nicht), WG, Hotel (am teuersten).

feriensommer 28.06.2014, 11:29

Danke! :D also ich hab mich jetzt angemeldet :D wohne bei einer gastfamilie :) aber am essen soll es nicht scheitern XD esse fast alles :D XD

0

Es lohnt sich immer eine Sprachreise zu machen, denn man lernt nicht nur neue Menschen kennen und macht sich mit deren Kultur vertraut, sondern man lernt auch die Sprache ( in den meisten Fällen ist es ja ein Englandfahrt ) passiv durch den Gebrauch und verbessert somit seine Fremdsprachenkenntnisse. Ich persönlich kann es dir wirklich ans Herz legen eine solche Unternehmung zu machen. Hast du vor alleine oder mit der Schule zu fahren?

feriensommer 08.06.2014, 11:14

Also alleine weil das an unserer schule leider nicht angeboten wird aber vllt täten ein zwei freundinnen mitfahren.

0

Ich persönlich habe noch keine Sprachreise gemacht,aber von Freunden habe ich gehört, dass es wohl Spaß macht und sehr informatiev ist. Es lohnt sich auf jeden Fall!

Hallo,

für eine Sprachereise sprechen:

• Verbesserung der Englischkenntnisse
• Praktische Anwendung der Englischkenntnisse
• Erlernen englischer Redewendungen jenseits der Schule und Wörterbücher (siehe auch: What’s For Tea? – Englisch, wie es nicht im Schulbuch steht – Claudia Hunt)
• Erlernen eines englischen Akzents
• Verbesserung des freien Sprechens in der Fremdsprache
• Verbesserung des Hörverständnisses
• Verbesserung des Sprachverständnisses
• Völkerverständigung
• Kennenlernen anderer Sitten und Bräuche (siehe auch: How to be an Alien - George Mikes (http://lib.ru/ANEKDOTY/mikes1.txt_with-big-pictures.html#6) und Watching the English - Kate Fox)
• Kennenlernen neuer Leute
• neue Freundschaften schließen
• Stärkung des eigenen Selbstbewusstseins
• Förderung der eigenen Selbstständigkeit
• Training der soziale Kompetenzen
• Stärkung der Reife
• Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit
• Kennenlernen der eigenen Grenzen
• Sammeln neuer Erfahrungen
• Auslandserfahrung (macht sich gut im Lebenslauf)

3 bis 6 Wochen sollten es schon sein.

AstridDerPu

feriensommer 28.06.2014, 11:30

Danke! Habe mich angemeldet :D

0

Zum englisch sprechen lohnt es sich!

Das kulinarische musst Du halt aushalten. Stell dir vor, die essen heiße geschälte Tomaten mit Bohnen und rosa Würstchen zum Frühstück. (und angewärmtes Toastbrot gibt es auch)

theluck 08.06.2014, 11:06

In Asien essen sie zum Fruehstueck Reissuppe, stelle dir das mal vor ...

(Toastbrot ist meistens gewaermt-im Toaster, sonst waere es kein Toastbrot)

1
DerEinsiedler 08.06.2014, 11:21
@theluck

Meine Landlady hat es immer im Ofen gewärmt, damit es schön weich bleibt...

0

Ja, lohnt sich.

Unsere Welt wird immer globaler und wenn du Englisch oder Spannisch perfekt sprechen kannst, steht sie dir offen.

Außerdem gibt so ein langer Auslandaufenthalt dir eine dicke Portion Selbstvertrauen.

Sprachreisen lohnen sich meistens. Welche Sprache ist es denn?

Was möchtest Du wissen?