Lohnt es sich eine Bespannmaschine zu kaufen (Tennis)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für ambitionierte Spieler ist das durchaus eine Überlegung. Ich bin immer froh, wenn es im Club ein paar Leute gibt, die Saiten bespannen können und es etwas günstiger machen als im Sportgeschäft.

Ich habe mir selber einen Teil des Studiums mit Tennisschlägerbespannen für meinen Tennisverein verdient und die Bespannngsmaschine habe ich noch heute in Benutzung (seit über 20 Jahren;-).

Wenn du nur für dich selber bespannen willst, dann mußt du wohl schon viel Turniere spielen, so dass auch jede Woche ein Racket zum bespannen ansteht. Wenn du auch für andere bespannen willst - vorher erkundigen, ob das im Verein schon jemand macht - das ist soweit ich weiß bei vielen Vereinen sozusagen belegt.

Aber wie @chieren schon sagte, vielleicht kannst du dich ja mit anderen zusammentun.

Bespannen selbst ist wirklich keine Hexerei - mit Übung wird man nur schneller. Ein geübter Bespanner schafft trotz nebenbei US Open im Fernstehen locker den Schläger in unter 30 Minuten.

Viel Spaß markusros

Es gibt viele die das nebenbei machen...bezw.kleinere Läden mit Sportartikeln haben!Wenn du aktiv spielst und jedesmal so zw.15.-und noch mehr Euro bezahlen mußt ist das sicherlich eine Überlegung wert!Frag doch mal im Verein nach oder es tun sich mehrere zusammen dann loht es sich bestimmt....und lernen kann man alles......!!

Für einen Schläger eine Bespannungsmaschine kaufen, das heißt ja auch wenn ich Milch trinken will muss ich eine Kuh kaufen.

Was möchtest Du wissen?