Lohnt es sich eine Ausbildung zur Hebamme anzufangen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja klar, das ist vermutlich einer der schönsten Berufe der Welt. Und wenn Du beim lernen nach links und rechts schaust und Zusatzausbildungen machst, Akupunktur oder Babymusikkurse oder eine Yogalehrerausbildung, dann klappt das auch mit dem Geldverdienen.

bei uns verdienen die wie sau, weil die selbstständig sind

unsere hatte eine rechnung über 1300€ geschrieben

finde ich nicht schlecht, für so einen tag arbeit

kosten haben die auch keine übermäßigen

ich weiß natürlich nicht, wie viele geburten die so haben, aber vom stundenlohn her ist es sehr geil

Ich würde das macjen. Ist doch klar! Lebe deinen Traum(;

Vom Augenarzt zu Hebamme, läuft bei dir.

nadiieh 06.03.2014, 13:25

Ja und wie es bei mir läuft.. ich bleibe im medizinischen Bereich besser geht es nicht.. und in der Schule lernt man für Allgemeinmediziner und man lernt auch so einiges über Geburten ;)

2

Was möchtest Du wissen?