Lohnt es sich ein Weitwinkel zu holen?

6 Antworten

Hallo!

  • Das eine ist eine WW-Aufnahme mit allen ihren typischen Verzeichnungen, die eben eine WW-Aufnahme ausmachen.
  • Eines ist aber klar: Je besser das Objektiv korrigiert sein soll, um so teurer wird es. Oders anderherum gesagt: Billige WW-Objektive kannst du dir sparen!
  • Das andere ist eine Panorama-Aufnahme aus mehreren Fotos zusammengesetzt. Dies hat auch seinen Reiz, hat aber nichts mit einer WW-Aufnahme zu tun.
  • Um gute Panorama-Bilder erstellen zu können, solltest du einen Panorama-Kopf haben, mit dem du den Nodal-Punkt deines Objektivs einstellen kannst, da du andernfalls perspektivisch verzerrte Aufnahmen am PC zusammenbauen musst, was der Qualität der Aufnahme sehr abträglich ist.

Also, die Frage ist jetzt: Teures WW-Objektiv erwerben oder einen Panoramakopf?

LG Bernd

Fuer Hersteller und Haendler lohnt es sich auf jeden Fall, vielleicht auch fuer den, der es spaeter von Dir gebraucht kauft...;-)

Im Ernst: wer soll das wissen? Wie gestichte Bilder aussehen, kannst Du doch selbst ausprobieren. Ob Du eher ein 24er oder 20er oder gar 14er oder ein Zoom haben moechtest oder zu brauchen glaubst, kannst nur Du entscheiden. Bedenke, dass es mit kuerzer werdenden Brennweiten immer schwieriger wird, gute Fotos zu machen. Ein 24mm ist noch gut beherrschbar; darunter werden es gerne "langweilige Vieldraufbilder", die keiner sehen will.     

Nunja... jeder dürfte da andere Erfahrungen, Erwartungen und auch Vorstellungen haben. Und Bild ist auch nicht gleich Bild. Die einen bevorzugen eine Weitwinkelaufnahme von bis zu 170-170 Grad, andere wollen mehr. Hat man kein Weitwinkelobjektiv, kommt man um Stitching kaum herum. Daneben und am Rande erwähnt... es gibt auch z.B. die Sony-Modelle, die allesamt Panoramafunktion eingebaut haben. Einige schaffen es sogar bis zu 360 Grad!!! Ob sich nun ein Weitwinkelobjektiv zu einer schon vorhandenen Spiegelreflex lohnt, nunja... ja und nein und muss jeder selbst wissen. Würde hier dann aber trotz allem eher zu einem z.B. 17-50mm o.ä. in diesem Bereich greifen. Natürlich muss man dann auch Stitching, wenn man mehr will, ist aber auch etwas variabler und für mehr Gelegenheiten gerüstet, wenn man mal anders will.

Durchlauferhitzer oder WW Speicher in der Küche?

Wir bekommen eine neue Küche wo auch der Strom versetzt wird.

Da wir keine WW Leitung haben benötigen wir einen Untertisch Durchlauferhitzer oder WW Speicher.

Was würdet ihr empfehlen?

...zur Frage

Sony 35mm 1.8 oder Sigma 16mm 1.4?

Ich habe mir vor eine Alpha 6000 anzuschaffen. Ich habe vor mir nur das Gehäuse zu holen, da ich einfach denke, dass das 16 -50mm keine 120 Euro Aufpreis wert ist. Nun bin ich am schwanken. Ich möchte gerne schöne Städte Aufnahmen und halb Körper bis ganz Körper Portraits schießen. Daher müsste doch eigentlich ein Weitwinkel Objektiv nahezu perfekt sein. Deshalb bin ich auf das Sigma 16mm f 1.4 gestoßen. Allerdings wird auf YouTube auch das Sony 35mm hochgelobt. Das 16mm wird wahrscheinlich sich etwas besser für Landschafts bzw Städte Fotografie eignen, als für Portraits wie oben beschrieben, oder? Andersrum ist es wahrscheinlich beim Sony, richtig? Oder ist eins der beiden für beides gleich gut? Kann mir jemand eine Empfehlung geben? Zumal das Sony 65€ günstiger ist.

...zur Frage

Tanzveranstaltung Fotografieren

Hallo,

ich soll auf einer Tanzverannstatung mit meiner relativ neuen Spiegelreflexkamera Fotos machen.

Mit was für Einstellungen oder in was für einem Modus soll ich arbeiten?

Ich habe die Nikon D3100.

.

Danke für hilfreiche Antworten,

bananerol

...zur Frage

Weitwinkel- und Makroobjektiv für Nikon D5500?

hallu. (:

vorneweg möchte ich schon mal sagen, dass jemand, der sich nicht mit Fotografie auskennt, den Thread hier gleich verlassen kann und nicht weiterlesen braucht. ich möchte mir erfahrene Meinungen einholen, und nicht nur 08/15 Aussagen, auf die kann ich getrost verzichten.

zurück zum Thema - ich möchte meine Objektivsammlung erweitern (okay, ein Objektiv als Besitz ist keine Sammlung, aber ich möchte mir eine Sammlung mit der Zeit zulegen, sagen wir es so. xD), allerdings weiß ich nicht wirklich, welche Objektive für meine Bedürfnisse bzw. Wünsche geeignet wären, da es ohnehin zu viele auf dem Markt gibt und es mir lieber wäre, wenn ich einen genaueren Überblick bekomme bzw. die Auswahl etwas eingrenzen kann. ich besitze eine Nikon D5500 - also wäre es logischerweise gut, wenn ein Objektiv auch auf die Kamera passt, alles andere wäre für mich sehr sinnlos.

kann jemand, der sich mit Fotografie & Ausstattung auskennt, vielleicht ein paar Tipps geben bzw. mögl. Erfahrungsberichte zu einem Objektiv gleich mit?

ich suche Objektive zum einen für die Makrofotografie, zum anderen auch ein Weitwinkelobjektiv für weitgreifende Landschafts- und Raumaufnahmen etc. aktuell besitze ich das Nikkor 55-200mm, also eine Mischung aus beidem, wenn ich das so behaupten kann. die Objektivpreise sollten wenn möglich nicht über die 600 Euro gehen, eine bestimmte Marke wie Tamron, Nikon oder Sigma ist mir egal - Hauptsache, das Objektiv hat Qualität, ist nicht überteuert und passt zu meinen Wünschen bzw. auf meine Nikon D5500.

zum Schluss bleibt noch zu erwähnen, dass ich etwas ein Auge auf das Sigma 17-50mm F2,8 EX DC OS HSM geworfen habe, da es "ideal geeignet für Schnappschüsse, Landschaftsbilder, Gruppenbilder, Architekturaufnahmen oder für die Reisefotografie" ist; auf das Tamron AF 70-300mm 4-5.6 Di SP VC USD und noch auf das AF-S DX Micro-NIKKOR 40 mm 1:2,8G von Nikon. ist jemand vielleicht da draußen, der ein oder gar zwei bzw. alle drei Objetive selbst besitzt/schon mal getestet hat und eine Einschätzung dazu geben kann?

alles in allem war das erst einmal alles, was zu sagen ist; und ich würde mich über hilfreiche Antworten freuen, die mir auch etwas Rat geben. (:

xo.

...zur Frage

Ist das eine Wechselwirkung oder Kräftegleichgewicht?

Versteht das hier jemand? Ich übe gerade für einen PHY-Test und bin auf eine Webseite mit einer Fragestellung aber ohne Lösungen gekommen. Stimmen meine Antworten? ..................................................................................."Handelt es sich hierbei um Kräftegleichgewicht (KG) oder Wechselwirkung (WW) A:Luftmoleküle auf Auto....(?WW?) B:Straße auf fahrendes Auto....(?KG?) C:Paddel beim Rudern....(?WW?) D:Wasser auf Paddel....(?KG?) E:Erde auf Mond....(?WW?)

...zur Frage

Unterschied zwischen Erbgängen: Rw x ww und RR x ww?

Wenn mein die Parentalgeneration aus RR x ww besteht dann ist es ein Dominant rezessiver Erbgang. Was für ein Erbgang ist es aber wenn die Parentalgeneration aus Rw x ww Allelen besteht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?