Lohnt es sich ein MacBook Air zu kaufen oder nicht?

4 Antworten

Hi,

Es ist kein DVD Laufwerk vorhanden, ist das sehr schlimm?

Hast du eins in der letzten Zeit benötigt? Die Frage musst du dir selbst beantworten. Ich habe ein externes und das wird vielleicht einmal im Jahr ausgerottet, Tendenz sinkend.

Ist die zusammenarbeit zwischen dem Iphone und macbook besser?

Besser im Vergleich zu was? Du hast natürlich einige Vorteile mit der Cloud, Air Drop, iPhone Tabs aus Safari direkt auf dem Mac sehe und öffnen usw. Ob man das braucht und ob das gut oder schlecht ist, musst auch du für dich entscheiden. 

Generell ist aber alles besser mit einander Integriert und macht dir die Arbeit etwas leichter.

Wie ist die Bedingung, kann man sich gut an die Umstellung von mivrosoft auf apple gewöhnen?

Auch hier muss man wissen was du vorher genutzt hast. Wenn sich das Air auf reines Internet und Office bezieht, wirst du keine großen Veränderungen haben. Klar ist mal hier und da ein paar Kleinigkeiten anders, aber die Umstellung sollte bei diesem Workflow doch recht einfach gehen.

ist gebraucht kaufen sinnvoll

Kommt auf den Preis an. Gebrauchte Ware zu fast Neupreisen würde ich nicht empfehlen. Da kann man dann auch gelegentliche Sonderangebote warten.

wenn ja wo?

Am besten dort, wo du die Möglichkeit hast das Gerät zu testen und in Augenschein nehmen zu können. Gebraucht sind die Preise ja meistens auch noch recht hoch. Daher würde ich einen Persönliche Abholung bevorzugen.

-andere vor- und Nachteile?

Das MacBook Air ist schon etwas in die Jahre gekommen... Es hat sich am Gerät nur die Hardware geändert. Aber auch die in den aktuellsten Geräten ist bereits von 2014. Ein Update könnte bald kommen, aber ob und wann kann uns nur Herr Apple sagen. 

Kaufen würde ich es wirklich nur zu einem angemessenen Preis. Apple möchte neu für das Gerät (13 Zoll) 1099€ haben. Bei Saturn wird es gelegentlich in den Prospekten für 799€ angeboten. 

Gruß

Lohnt es sich ein MacBook Air zu kaufen oder nicht?

Da Du keine Anwendungen genannt hast, anhand derer eine halbwegs brauchbare Vor- und Nachteilseinschätzung abgegeben werden könnte, gehe ich davon aus, dass Du mit absoluten Standardanwendungen "arbeitest". Nur bei professioneller Arbeit mit Grafikprogrammen von Adobe dürfte ein MacBook unter Umständen angemessen sein. Der Rest ist Status und Fetisch.


Es ist kein DVD Laufwerk vorhanden

Falls Du unterwegs im Zug eine DVD anschauen möchtest, ist dieses Problem nicht zu beheben. Für alles andere gibt es externe Lösungen: für Applestatusfetischisten das Apple-Superdrive Laufwerk für 90 Euro oder für Leute mit Preis-/Leistungsbewusstsein gute Lösungen ab 30 Euro. Ich persönlich müsste lange darüber nachdenken, wann ich zuletzt ein DVD-Laufwerk benötigt hätte.


Ist die zusammenarbeit zwischen dem Iphone und macbook besser?


Ich wüsste keine nennenswerte Komfort-Defizite, iTunes läuft auf beiden Plattformen.


Wie ist die Bedingung, kann man sich gut an die Umstellung von mivrosoft auf apple gewöhnen?

Auch diese Bewertung hängt von den Aufgaben ab, die Du mit dem Teil erledigen möchtest. Wenn Du viele Texte schreibst und eine Windows-Tastatur über Jahre gewohnt bist, ist die Umstellung eigentlich nicht zu bewerkstelligen. Auch die Konfiuration des Betriebssystems weist erhebliche Unterschiede auf.


ist gebraucht kaufen sinnvoll


Kann man/frau machen, wenn Du das Produkt einschätzen kannst und die Grundregeln des Gebrauchtkaufs (vor allem online) beherrscht.

wenn ja wo? (online geht auch)

Wenn Du einigermaßen sicher sein möchtest, empfehlen sich hier eigentlich nur Refurbished-Geräte von Apple selbst

http://www.apple.com/de/shop/browse/home/specialdeals/mac/macbook_air

oder von seriösen Dienstleistern (z.B. https://leapp.de/) "Refurbished" heißt, dass die Geräte durchgesehen, gereinigt und getestet wurden und dass Du 1 Jahr Garantie bekommst.

1. Ja ich kann Macbooks sehr empfehlen
2. Musst du sagen, wenn du ständig ein Laufwerk brauchst kann es vllt lästig sein, keines intern zu haben, aber extern über USB ist das kein Problem
3. Natürlich arbeiten macOS und iOS "besser" zusammen als bespielsweise Windows und iOS
4. Natürlich ist es eine umstellung, ich habs aber auch geschaft. Nicht wirklich schwierig. macOS & Linux sind natürlich anderst als Windows, allerdings ist ein Umstieg "problemlos" möglich
5. Ja habe selber alle meine Macbooks gebraucht bei Ebay gekauft, spart ne Menge Geld und die Dinger halten ja ewig. Benutze selber ein 2011er

Was möchtest Du wissen?