Lohnt es sich ein Hackintosh zu bauen?

5 Antworten

Abgesehen davon, dass es illegal ist, ein OS X-System auf Rechnern zu installieren, die nicht von Apple stammen ist es fraglich, dass du es schaffst einen Hackintosh zu installieren!

Wäre das so einfach, würden 95 % aller Windowsnutzer nebenbei ein OS X installiert haben. Aber wer gibt schon zu, dass sein Kauf eines Windows-Rechners ein Missgriff war und Macs einfacher zu bedienen sind … :-)

Mit einer 120 GB SSD kommst du da nicht weit. Windows selbst braucht mindestens 20 GB, deine Daten brauchen sicherlich locker 60 GB und weniger 40 GB für OS X nebst Software und Daten sind mehr als knapp!

Vergiss deinen Traum lieber …

Ist es wirklich illegal weil ich dauernd was anderes lese. P.S die Daten sind bei mir auf einer NAS

0
@mathias2090

Apple ist vielleicht in den Umgangsformen bezüglich seiner Systeme netter, weil sie keinen „Key“ verlangen und sie dürfen auch in den Lizenzbedingungen festlegen, dass die Nutzung auf Rechnern verboten ist, die nicht von Apple stammen. Nur weil sie nicht potentiell mehrere Mrd. Rechner weltweit kontrollieren können, sehen sie vielleicht davon ab, jeden einzelnen Hacker zu verklagen!

Hast du dein NAS immer dabei? Willst du dein NAS immer mitnehmen?

0

Ob macOS mit deinem System funktioniert musst du schauen. Wenn du Hilfe benötigst kann ich dir eventuell helfen, da ich selber auch einen Hackintosh nutze.
Du kannst in einer VM einen macOS Installer auf deinem USB Stick erstellen und damit am Ende macOS auf deiner SSD installieren.

Wie kann ich dich den erreichen wenn ich evt Hilfe bräuchte?

0

Am besten wäre dafür verantwortlich Skype

0

Also erstmal ich liebe macOS. Von Hackintosh halt ich aber nix, da haste nur ärger. Da finde ich es sinnvoller Linux zu nutzen.

VM auf SSD oder OS auf HDD?

Läuft ein Ubuntu Betriebssystem auf einer VM im Windows auf der SSD besser oder schlechter als als eigene Partition auf der HDD? möchte nämlich ein möglichst Leistungsstarkes Ubuntu für Simulationsprogramme.

...zur Frage

Wie kann ich auf drei VMs (Win7) ein Benutzerkonto erstellen, welches auf allen drei Maschinen ersichtlich ist und die gleichen Berechtigungen hat?

...zur Frage

Hackintosh bleibt bei Installation stecken?

Moin zusammen, ich bin gerade dabei meinen eigenen Hackintosh zu erstellen. Bislang habe ich es schon geschafft über die Virtual Box, nen Hackintosh-Installations Stick für mac Os high sierra zu erstellen. Von diesem bootet mein Laptop auch, und ich komme auch in den Clover Bootloader, wen ich da den Stick auswähle beginnt er auch davon zu booten, bricht dann aber sofort wieder ab. Ich habe auch in den Optionen - v - x reingetippt, aber er bricht trotzdem ab :(, weiß nicht was ich noch tun könnte, hat wer ne idee?, hab nen i5, also kein AMD Prozessor LG Dasperfektefoto

...zur Frage

SSD kaputt? Häufige Abstürze & Freezes

Hallo liebe Gutefrage.net-Community, Seit ca. einer Woche habe ich PRobleme mit meinem Desktop-PC. In unregelmäßigen Abständen, unabhängig von der Auslastung (manchmal beim Zocken, aber auch im Idle oder auf Youtube) geht die Auslastung meiner SSD, einer Kingston SSD-Now v300 mit 120GB und Sandforcecontroller SF-2281 mit neuster Firmware, einfach auf 100% hoch. Zuerst habe ich das bemerkt, als meine HDD-LED dauerhaft leuchtete. Ich konnte die Maus noch bewegen, überall draufklicken, aber nichts ist passiert, irgendwann wurde der Bildschirm schwarz. Aus diesem Zustand kann er sich aucht nicht selbst berfreien, ich habe 1 Stunde gewartet. Ich konnte ihn dann nurnoch mit einem Poweroff wieder zum Leben erwecken.

Dann kam aber schon das nächste Problem: Die SSD wurde nicht mehr erkannt, nicht im BIOS und demzufolge war es auch nicht möglich zu booten. Das konnte ich zwar lösen, indem ich im ausgeschaltetem Zustand den SATA-Stecker einmal rausgezogen &wieder reingesteckt habe, dann konnte ich ihn wenigstens wieder hochfahren, doch der nächste Freeze, wenn man das so nennen kann, lies nicht lang auf sich warten. So geht das bis jetzt. Ich habe schon viel Probiert doch das Problem besteht immernoch.

Meine Komponenten:

AMD FX 6300 3,6GHz, 95W TDP, 3 Physikalische Kerne, 6 Virtuelle .................................... Gigabyte Radeon HD 7850 OC 2GB VDDR5 RAM................................................................. 8GB DDR3 RAM 2 Riegel @ 1666MHz Kingston HyperX blu.................................................. SSD: Kingston SSD Now v300 120GB SATA 3......................................................................... NT: 750W Corsair CX 80+ Bronze (schon etwas älter).......................................................... MB: Gigabyte GA-990FXA-UD3 AMD 990FX Sockel AM3+...................................................... OS: Windows 8.1 64 Bit

Was ich bis jetzt schon gemacht habe:

  • Windows 8.1 neu aufgesetzt
  • Firmwareupdate für die SSD
  • Austausch der SATA-Kabel
  • Cristaldisk werte sind normal, SSD-Status noch auf 100%
  • aus den Windows ereignisberichten wird man auch nicht schlau, da dort nur die Poweroffs gelistet sind (Kernelpower 42 (63))

Ein anderes NT kann ich nicht ausprobieren, habe nur noch ein 250W da.

Könnt ihr mir irgentwie weiterhelfen, ich bin am verzweifeln mit den Andauernden Abstürzen... Liegt es an der SSD direkt, am Controller, am Mainboard (gerade mal ein halbes Jahr alt) oder doch an der Stromversorgung?

...zur Frage

Skylake-Mainboard: Chipsatz h110 oder b150?

Hallo, ich möchte mir bald einen neuen PC zu kaufen und hab mir bereits die Hardware zusammengestellt. Der Pc soll auf Gaming ausgelegt sein. Aufnehmen und Videos rendern will ich nicht. Ich bin mir nur nicht sicher ob ich ein Mainboard mit h110 oder b150 Chipsatz nehmen soll und wo zwischen den beiden Chipsätzen die Unterschiede liegen. Vielleicht könntet ihr mir auch ein gutes Mainboard für unter 100€ empfehlen. Meine zusammengestellte Hardware:

Intel core i5 6500 mit 4x3,2 GHz

Nvidia Geforce gtx 960 mit 4gb Grafikspeicher

8gb Corsair Vengeance LPX rot ddr4-2133

1000GB Seagate Desktop HDD

NZXT Source 340 mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz/rot

Thermalright Macho 120 Rev. A Tower Kühler

500 Watt Corsair CX Series Modular

120GB SanDisk Ultra II 2.5"

Danke schon mal im Voraus ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?