Lohnt es sich ein 1er / 3er BMW Baujahr 2005 - 2009 zu kaufen, höre ständig die haben Steuerkettenprobleme...?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo!

Die Steuerkettenproblematik betrifft nicht jeden Motor!

Schlecht sind die nicht, aber es gibt auch in diesen Jahrgängen bessere Autos mit mehr Platz und Komfort sowie besserer Verarbeitung, bei denen man zudem nicht das "coole BMW-Image" extra zu bezahlen hat. Ich würde es mir überlegen, ob es unbedingt ein BMW sein muss.

In diesen Jahren war ein BMW nicht mehr um das Geld besser, als dass er teurer war und die ersten E87 und E90 waren qualitativ keine Ruhmesblätter, die unglücklichen da zu harten Fahrwerksabstimmungen sind auch nicht das Gelbe vom Ei.

Seh es so: eine Steuerkette ist kein totaler Motorschaden+ immernoch besser als ein Keilriemen. Sie lässt sich zu einen bezahlbaren Preis wechseln und wenn du das Auto bei einem Händler kaufst muss er dir eh Garantie geben das das Auto nur die angegeben Mängel hat, wenn die Steuerkette nach 200km dann Probleme macht würde ich sagen, dass das ein Problem deines Händlers ist und nicht deins.

franneck1989 12.08.2017, 19:52

Du meinst sicher einen Zahnriemen. Und was soll jetzt besser an einer Steuerkette sein, wenn man sie trotzdem wechseln muss? Erfahrungsgemäß ist das viel teuerer

0
ki7ri 12.08.2017, 20:05
@franneck1989

Worauf ich hinauswollte: Wenn ein Auto nicht in den ersten Jahren Probleme mit der Kette hat kommt da erfahrungsgemäß auch nicht so schnell was. Das heißt entweder es ist die ganze zeit schon etwas mit der Kette und der Händler verschweigt es dir

->Sachmangelhaftung, da Steuerketten bei so 'jungen' Autos unter 200000km keine Verschleißteile sind

Oder es ist nichts mit der Kette und die Sache hat sich. Mein BMW hat seit 2002 seine Steuerkette drin und nie probleme damit gehabt.

+die Steuerkettenprobleme sind ehr eine Ausnahme als eine Regel

0

Die Probleme hat nur der N47 Motor und der wird nur im 18d und 20d verbaut. Alle anderen Motoren laufen mit der Steuerkette wahrscheinlich 500000km ohne irgendwelche Probleme.

Es ist nicht im jedem bmw so es hängt eher davon ab ob du einen bmw 330i oder einfach einen 318i hast. Kucke mal genauer bei diesen problem bei welchem motor es ist. Am aller besten einfach einen homen der eine kange garantie hat auf den motor.

Als "Azubi" kannst Du Dir das nicht leisten!

antuan123 12.08.2017, 15:21

Von solchen Leuten wie dir brauche ich keine Antwort. :) Bist mir unnütz. Und diese Antwort beantwortet in keiner Hinsicht meine Frage.

0
Fragenking 12.08.2017, 16:45

und du kannst also beurteilen was sich Leute leisten können und was nicht. Bist wirklich ne ziemlich große Nummer

1

Was möchtest Du wissen?