Lohnt es sich diesen PC zu kaufen und lohnt es sich das Ultra Silent Kit mit zu bestellen??

5 Antworten

Nope, nope, nope.

Ich wüsste gar nicht wo ich anfangen sollte. Warum verbauen die 2x HDDs, was soll der Quatsch, soll das so aussehen als sei eine davon eine SSD?

Einen 7700 non-K zu verbauen finde ich auch nicht sinnvoll, außer natürlich um das Geld beim Mobo und am Kühler zu sparen, die Grafikkarte ist nichts besonderes und hat in einem +1000€ Build wirklich gar nichts verloren, 7.1 on-board Sound hat selbst das billigste Motherboard das gibt, das mag gut klingen ist aber nichts besonders, Coolmaster hat jetzt nicht gerade die besten PSUs und Stryker ist eine Case- und keine Netzteil Serie, also weiß ich gar nicht was das soll, ist vermutlich ein anderes Wort für 'die LC Chinakracher, die wir in unseren Stryker Cases verbauen'...

Da sich der Rechner vorne hinten nicht lohnt, lohnt es sich vermutlich auch nicht ein ominöses 'Ultra Silent Kit' mit zu bestellen, vermutlich ist das nur eine antistatische Matte, die ein Praktikant an ein Seitenteil geklebt hat.

Von dem was ich hier sehe, sehe ich das er definitv zuteuer ist. 

Einige infos fehlen, aber 1150€ für nen ''gaming pc'' mit ner gtx1050ti die gerademal 140€ kostet... klingt für mich nach käse. 

Eher nicht, einige Sachen sind da so schwammig formuliert. Generell halte ich von CSL auch nicht viel.

Ist der PC/Computer von CSL gut?

Hallo Leute. vorab muss ich sagen das ich wirklich wenig Ahnung von Computern habe, deswegen habe ich mich für einen bereits zusammengebauten PC der Firma CSL Computer entschieden!

Ich möchte hauptsächlich meine YoutubeVideos auf diesem Schneiden oder Spiele aufnehmen.. deswegen ist auch wichtig das Spiele wie Minecraft komplett schnell und flüssig laufen. Ich habe einen Computer gefunden, der mir als ausreichend erscheint.. wäre nett eine erfahrene Meinung dazu zu hören! Hier die Daten:

CPU:AMD Ryzen 3 2200G 4× 3500 MHz, mit AMD Precision Boost Technologie bis zu 3700 MHzCPU-Kühler:AMD Wraith Stealth Kühler für Sockel AM4Boot SSD:128 GB Kingston SSD, M.2 (535 MB/s lesen | 435 MB/s schreiben)Festplatte:1000 GB SATA, Seagate®/Toshiba/WD®Speicher:8 GB DDR4-RAM, 2666 MHz, CrucialGrafik:AMD Radeon™ Vega 8 Processor Graphics, max. 2 GB HyperMemory, DirectX® 12, VGA, HDMIMainboard:ASUS® PRIME A320M-K, Sockel AM4, AMD A320 Chipset,1× M.2, 4× SATA III (6 GBit/s), RAID support,4× USB 3.1, 2× USB 2.0, 2× Front-USB, 1× PCIe 3.0 X16, 2× PCIe 2.0 X1, 2× PS/2, 7.1 HD Audio (ALC887 Audio Codec)opt. Laufwerk:24× Multiformat DVD-Brenner (CD-R, CD-RW, DVD±R, DVD±RW, DVD R9 (DL))Netzwerk:10/100/1000 MBit/s Ethernet LAN, DSL fähigSound:integrierter OnBoard 7.1 Controller ALC887, HD-AudioGehäuse:Design-Mini-Tower CSL Wave, Farbe schwarz, blau beleuchtet, 2× USB 3.1, Frontklappe mit MagnetverschlussNetzteil:CSL Silent-Netzteil, 82% EffizienzBetriebssystem:Windows 10 Home, 64Bit(vorinstalliert und inkl. Installations-DVD)Software:BullGuard Internet Security (inkl. 90 Tage Updates) - [Gesamtnote "Gut (1,9)" bei Stiftung Warentest - Ausgabe 3/2018]Voucher:Gutschein für den digitalen Download von einem Spiel Ihrer Wahl aus demRadeon Gaming Bundle by CSL

Freue mich über eure Antworten!

...zur Frage

Wie gut ist dieser PC CSL-Computer?

Hallo liebe Community,

ich möchte mir einen neuen Rechner anlegen und möchte nicht soviel bezahlen da ich außschließlich nur WoW spiele. Da ich leider nicht wirklich eine Ahnung habe was die ganzen Zahlen und Ziffern bei den Eigenschaften eines PCs zuheißen haben, wollte ich euch mal fragen was ihr über diesen Computer denkt.

Wie hoch könnte ich die Grafik stellen? Wie groß ist das Gehäuse ca.? Ist der PC auch dafür geeignet um ihn in Zukunft aufzurüsten zu können?

CPU: AMD A10-7850K Black Edition APU (Accelerated Processing Unit) 4× 3700 MHz, mit TurboCORE Technologie bis zu 4000 MHz, integrierte Grafikeinheit

CPU-Kühler: Silent-Kühler für Sockel AM3+ / FM1 / FM2

1. Festplatte: 1000 GB SATA, Seagate®/Toshiba/WD®

Speicher: 8 GB DDR3-RAM, 1600 MHz, Micron®/Elixir®/Kingston®/Samsung®

Grafik: AMD Radeon R7 Grafik, 2 GB HyperMemory, DirectX® 12 fähig, VGA, DVI-D, HDMI

Mainboard: ASUS A68HM-PLUS, Sockel FM2+, AMD A68H FCH, 4× SATA III, RAID support, 2× USB 3.1, 2× USB 2.0, 2× Front-USB, 1× PCIe X16, 1× PCIe X1, 1× PCI, 2× PS/2, 7.1 HD Audio

1. opt. Laufwerk: 24× ASUS Multiformat DVD-Brenner (CD-R, CD-RW, DVD±R, DVD±RW, DVD R9 (DL))

Netzwerk: 10/100/1000 MBit/s Ethernet LAN, DSL fähig

WLAN: 300 MBit/s WLAN-Karte - RT3690 Chipsatz, 2 abnehmbare Antennen (Unterstützt IEEE 802.11b/g/n mit 11, 54 und 300 MBit/s)

CardReader: 8,89 cm (3,5") 10in1 CardReader (SD, SDHC, MicroSD, xD, CF I/II, MicroDrive, MS, MS Duo, M2, MMC, USB2.0)

Gehäuse: Design-Mini-Tower CSL Wave, Farbe schwarz, blau beleuchtet, 2× USB 3.1, Frontklappe mit Magnetverschluss

Netzteil: CSL Silent-Netzteil, 82% Effizienz

Betriebssystem: Windows 10 Home, 64Bit

Ich bedanke mich schon einmal im Vorraus.

Grüße YakashiSan

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?