Lohnt es sich diesen PC bei ner Ratenzahlung von 60 Monaten zu holen. Neuen PC braucht man sowieso nur alle 5 Jahre?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Absolut nein. Total schlecht konfiguriert! Das Ding kostet  1300!!!! Euro und da ist eine GTX960 drinne das geht überhaupt nicht. Dann nur eine wirklich sehr bscheidene SSD und viel zu kleiner Speicher. Das ist mal eine richtige Mogelpackung! Auf die Maus und Tastatur kannst du und solltest du verzichten. Für 1200 Euro ohne Betriebssystem könnte man einen richtig guten Gamer- PC zusammen stellen. Für diesen Preis bekommst du etwas deutlich besseres. Klar der CPU drinne ist top. Das reicht nicht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überleg dir das gut.. Warum so teuer, meiner ist fast so gut und hab nur 399 bezahlt. Du weißt ja nie was in den 5 Jahren passiert, indem du den Pc abbezahlst. Nachher bereust du es, aber dann bist du vertraglich gebunden. Am Ende abzahlst du noch je nachdem 100-200 Euro drauf, weil ja auch Prozente bei der Zahlungsart verlangt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sieef1896 09.01.2016, 00:03

Naja so hab ich erstmal bissel länger was von Leistung und muss ihn nicht so schnell nachrüsten. Und habe meine jetzigen PC seit 6 Jahren und bei dem hab ich die Power ausgereizt :)

0

für 1300€ und dann so eine schlechte grafikkarte ist richtige geldverschwendung. die kiste ist extrem schlecht zusammengestellt.

und wer keine 1300€ auf der hand hat um sich so einen rechner zu kaufen, der sollte sich wahrscheinlich über andere dinge als ein pc zum daddeln gedanken machen. sowas kauft man sich mit einem schwung, wenn man es mal eben zusammengespart hat. wer das nicht kann, der lebt über seine verhältnisse und sollte sich so etwas nicht kaufen, vor allem nicht auf 60 (!) monate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer sich so ein Monster kauft will zocken.

Du kannst davon ausgehen, dass du auf so einem System heute die aktuellen Spiele auf guten Einstellungen problemlos zocken kannst.

Die Spiele vom nächsten Jahr laufen nur noch auf niedrigeren Einstellungen... und in 4 Jahren kannst du mit der Möhre gar nicht mehr zocken, darfst aber immer noch abzahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
WillTell 08.01.2016, 23:56

Das ist total falsch. Ca. 4 Jahre kann man wenn man ein MID-HIGH Pc gebaut hat bzw. gekauft locker gut spielen. Dann könnte man die Grafikkarte austauschen und kann locker 2 Jahre damit nochmal spielen. Nach ca. 6 Jahren dürfte ende sein. Wenn man aktuell bleiben möchte. Voraussetzung ist ein guter PC in allen Belangen.

0

Das ist der größte quatsch, in 5 Jahren ist dein PC nichts mehr wert und die Leistung ein Witz. Sowas ist abzocke, und in 5 jahren f**kst du dich ins knie. Der PC kostet 1200euro, und wenn du ihn in 50 Jahren abzahlst, er kostet dich immernoch das gleiche. Ich rate von Ratenzahlung ab, entweder man arbeitet für sein Geld oder man hat das Geld halt nicht aber Schulden sind immer ne üble Sache. Kauf ihn direkt oder garnicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir jemand mit deiner Kreditwürdigkeit, die du anscheinend nicht hast (sonst würdest du nicht 60 Monate brauchen), einen Kredit gibt, dann warum nicht? Eine Finanzierung ist nämlich im Endeffekt auch nichts anderes als ein Kredit. Und wird übrigens auch der Schufa gemeldet, d. h. in Zukunft ist deine Kreditwürdigkeit noch schlechter.

Der typische Abschreibungszeitraum für einen PC ist übrigens 3 Jahre, nicht 5. Aber ich finde eine Nutzungsdauer von 5 Jahren auch realistisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sieef1896 08.01.2016, 23:59

Würde ich mir von meinem Taschengeld finanzieren :)

Hab meinen jetztigen PC seit 6 Jahren aber es muss ein neuer her. Der packt gar nichts mehr dank Win10 ist er ein bisschen schneller

0

Was möchtest Du wissen?