5 Antworten

Ja ist empfehlenswert. Denn die 1216 hat noch den Toslink-Audio-Ausgang, den man bei der Slim weggelassen hat. Und wegen der geringen Festplattengröße kann man ja eine zusätzliche externe Festplatte anschließen (erspart den Umbau der Internen Festplatte - ich habe nämlich auch die 1216 aber hatte letztes Jahr eine 2TB-Platte eingebaut)

Kürzlich eine PS4 mit 500 GB Platte ,gebraucht mit 2 Controllern ( Kabelgebunden)  und 50 Spielen auf einer Auktion für 40 Euro bekommen. Leute ,wie blöd muss man sein um sich den Kram neu zu kaufen ? In Pfandleihhäusern werden die Teile auch nicht mehr als 30-50 oder 60 Euro ( mit Ausstattung) Beliehen und bei deren Versteigerungen kriegt man die Teile auch entsprechend . Insgesamt ist das meine 5te oder 6te PS 4 die ich gekauft hab. Davon hab ich einige als Webserver umgebaut ,eine nutze ich selbst und die Spiele Vertick ich meistens für 1-3 Euro auf dem Flohmarkt . wobei die FSK 18 Teile ich eher 5-8 Euro verlange. Dauert nie mehr als 2 Std. und mein Stand ist leer.Was andere immer an Unnötig viel Knete dafür ausgeben einfach  unglaublich !

Ja, die kann man noch kaufen. Der Hauptvorteil ist halt der optische Ausgang, den es bei der neuen kleinen nicht mehr gibt (erst wieder bei der Pro).

Ja lohnt sich schon aber bei eBay Kleinanzeigen bekommst du sie billiger und hast noch meistens spiele dabei

Was möchtest Du wissen?