Lohnt es sich den Kinderfreibetrag wieder eintragen zu lassen? (Lohnsteuerermäßigung)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

er wirkt sich nur beim Solidaritaetszuschlag, bei der Kirchensteuer oder den vermoegenswirksamen Leistungen aus, das kann schon unter 100 Euro im Jahr sein.

Mir stellt sich allerdings die Frage, wieso man dem Staat das Geld schenken will (oder der Kirche)? Wenn du es aber nur beim Steuerjahresausgleich angibst, genuegt das auch, monatlich macht es nicht viel aus.

Der Kinderfreibetrag wirkt sich nur auf den Solidaritätszuschlag aus -und auf die Kirchensteuer, wenn Du in der Kirche bist.

Bei einem normalen Gehalt werden es kaum 100,00 € im Jahr sein.

Aber mache doch etwas: Suche Dir einen Lohnsteuerrechner aus und vergleiche die monatliche Differenz der beiden Varianten.

Was möchtest Du wissen?