Lohnt es sich den bronzekurs zu machen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nach dem Grundkurs lernst du im Bronzekurs normalerweise keine neuen Tänze, sondern zusätzliche Figuren für die bestehenden Standard- und Lateintänze. Der Bronzekurs ist auf das Abzeichen und die dafür vorgesehene Prüfung hin konzipiert, in dessen Rahmen du (mit TanzpartnerIn) dann die Figuren vorführen darfst.

Nach meiner Erinnerung werden für Bronze insgesamt vier Tänze geprüft: zwei Standard (langsamer und Wiener Walzer, Tango, Foxtrott) und zwei Latein (Rumba, Samba, Cha Cha, Jive), die du dir aber aus diesen jeweils vier Genannten frei aussuchen kannst. Ab dem Silberkurs müsste dann noch der Pasodoble im Latein dazu kommen, der Quickstep im Standard. Aber das handhaben die Tanzschulen unterschiedlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?