Lohnt es sich das Korg Kaoss Pad KP3+ zu kaufen?(Loopstation)

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo nili3216543,

vielen Dank für Deine Frage. Das KP3+ ist ein sehr guter Effect Sampler, richtet sich aber an recht professionelle DJs. Ein Keyboard benötigt man nicht unbedingt (wenn Du Dich etwas einlesen möchtest zu Synthesizern, dann schau mal hier (comprano.de/artikel/synthesizer-eine-einfuehrung), auch wenn das Gerät als Midi-Controller arbeiten kann. Normalerweise integriert man das Pad in ein bestehendes DJ-Equipment, so dass sich die Frage nach den Lautsprechern in den meisten Fällen nicht stellt. Wenn Du aber nur das Pad nehmen möchtest, brauchst Du Lautsprecher, die man über einen Stereo-Cinch-Anschluss nutzen kann. Für normale Lautsprecher gilt das in der Regel nicht, Deine PC-Boxen kannst Du über einen Adapterkabel (Cinch auf Kinken-Kupplung) anschließen. Als Mikrofon empfehle ich Dir das Shure SM57 LC (weitere Infomrmationen bekommst Du auch hier auf comprano.de: http://www.comprano.de/artikel/ein-alleskoenner-mikrofon-produktinfos-zum-shure-sm57-lc) mit einem Kabel XLR-auf-Klinke, damit Du es anschließen kannst. Mehr brauchst Du für den Start nicht.

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

Viele Grüße,

Thomas Littschwager - comprano.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nili3216543
13.03.2014, 21:10

Gibt es dort nicht ein etwas günstigeres Mikro ?Das aber auch gut ist

0

Was möchtest Du wissen?