Lohnt es sich auf die Geforce 1070 zu warten oder sollten man lieber die Radeon R9 390 nehmen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

kommt drauf an was du vor hast

4k ? dann warte lieber noch

full hd oder wqhd (2k) ? dann nimm die R9 390 Nitro von Sapphire , die reicht dafür locker

kommt halt auch drauf an was für ein monitor ihr habt ...

4k monitore sind aktuell noch ziemlich teuer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xboytheunseen
14.02.2016, 02:34

noch haben wir gar keine Monitore außer die in unsere Laptops, aber die bauen wir sicher nicht auseinandere

0

Soweit ich weiß, braucht es aber noch 3-4 Monate, bis die Karten raus kommen. Ich würde noch so lange warten. 

Jedenfalls habe ich bis jetzt folgendes darüber gelesen (keine Garantie, sind eventuell nur Gerüchte):

10 mal so viel Leistung wie Aktuelle

4K viel besser 

HBM2 Speicheranbindung

Also kurz gesagt ziemlich geile Karten, wenn das stimmen sollte.

Und nochmal zur 970, macht was ihr wollt, ist euer Geld. Aber nur weil euch so ein paar verschrobene AMD-Fanboys im Internet einreden, dass der Speicher ein "Problem" wäre, muss das noch lange nicht stimmen. Die 970 muss gerade nur für die AMD-Fanboys hinhalten, damit sie darauf herumhacken können, mit der Realität hat das gar nichts zu tun:

Beachte, dass bei SLI nicht die VRAM Größe verdreifacht wird, lediglich die Leistung des Chips wird erhöht^^

Letztendlich sollt ihr kaufen, was ihr wollt, aber bitte hört auf, hier weiter das Gerücht mit dem VRAM zu verbreiten.... Also nicht das Gerücht, dass der VRAM nur 3,5Gb hat, sondern das Gerücht, dass das etwas machen würde^^

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hätte die R9 390 genommen jetzt schon und zwar von Sapphire denn wenn die 1000 Reihe kommt wer weiß sie könnte gut sein aber sie kann auch ein Totaller Reinfall sein mit dem Gedanken muss man nämlich leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

also 4K ist mit der Momentanen GPU Generation meiner Meinung nach relativ sinnfrei, die FPS sind dafür meist zu niedrig, so auch bei der 390, auch wenn diese 4K bis zu einem gewissen Grad schafft. 1080p und auch 1440p wird aber gut drin sein. Zum zocken in FullHD also auf alles Fälle sehr empfehlenswert. Aber mann muss den Hype um 4K auch erstmal weiter beobachten - siehe 3D, das sich auch nie durchsetzt hat. Die 970 nicht zu nehmen ist aber eine gute Entscheidung. 4K wird, falls es so weiter geht dennoch noch einige Anlaufzeit benötigen. Bis dahin hättet ihr bereits wieder andere GPUs. Für die nächsten ein-zwei Jahre, (wenn nicht sogar länger) kommt man also mit der 390 im Grunde problemlos aus.

LG Tobi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xboytheunseen
14.02.2016, 03:21

Ich brauche kein 4k, ich will so wenig wie möglich in den Monitor stecken.

0
Kommentar von rosek
14.02.2016, 03:35

Aber mann muss den Hype um 4K auch erstmal weiter beobachten

Es ist kein Hype. Wir reden hier vom Fortschritt der Technik. :D

Aber ich denke auch , bis 4k zum Standart wird , dauert es noch eins,zwei jahre

0

Naja was Zukunftssicherheit angeht, solltet ihr wohl auf die 1000er Serie warten. Kann ja nicht mehr so lange dauern und ihr werden auf jeden Fall mehr Leistung fürs Geld bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xboytheunseen
14.02.2016, 04:16

Wie siehts denn mit der Fury Nano aus ?

0

Hol dir dann doch lieber die RX 480 (Die neue mit der Polaris architektur)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1070 wird sie denk ich nicht heißen aber nimm die r9 390 ist besser als die gtx 970

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xboytheunseen
14.02.2016, 03:43

naja, ich hab uns jetzt die Fury Nano rausgesucht, die soll recht schnell sein.

0

Was möchtest Du wissen?