Lohnt es sich als junge t Shirts von hollister oder hilfiger zu kaufen?

13 Antworten

Ich hab viel von Hilfiger, aber nicht weil es eine Marke ist oder so, sondern weil ich einfach finde das das was die Verkaufen für mich am besten aussieht, hab aber auch ein paar sachen von H&M, eigentlich egal ob da ein kleins Logo drauf gestickt ist was den Wert steigert solang du es gut findest

In welcher Welt lebst du denn, das man sich mit Hilfiger profilieren muss. Das ist genauso eine Marke für neureiche, wie Jack&Jones. Künstliches Image. 

Ich sage immer, wer nicht als neureich oder arrogant gelten will, hält lieber Finger weg von solchen Jugendmarken. Gstar genau dasselbe.

Überzeuge deine Mitmenschen lieber mit Charakter. 

Und falls du etwas teures anziehen willst, bestell dir etwas bei Lacoste, armani, Wellensteyn oder Ralph Lauren. 

Das sei ehrlichgesagt einzig DIR überlassen ------------> ich habe in dem Alter eig. meist die T-Shirts von Aldi-Süd (klassisch, einfarbig), von Trigema oder auch von "Fruit Of The Loom" oder JAKO angezogen. Noch heute trage ich meist JAKO oder "Fruit Ot The Loom" wenn ich ein T-Shirt anziehe, Longsleeves habe ich von Esprit, S.Oliver & Tom Tailor ---------> bei denen stimmen Preis & Leistung finde ich ganz gut :)

Solange du dich nicht über prestigeträchtige Namen wie Hollister definieren musst, kannst du auch preiswertere Klamotten tragen & was am "besten" aussieht kannste auch selber herausfinden --------> kommt nämlich einzig auf dein Gusto an ;)

Am besten schauste mal was die einzelnen Herssteller so im Programm haben!

Woher ich das weiß:Hobby – Weil man sich interessiert!

Wie soll es sich denn lohnen? Das du dann mehr Mädchen abkriegst?

Arbeite lieber an deinem Charakter... kostet weniger Geld und du siehst nicht aus wie n 0 8 15 Hipster ;)

Also, ich schätze es, wenn Leute, möglichst viel Geld für unnütze Marken ausgeben .... da sieht man dann gleich, dass man es mit einem Idioten zu tun hat ... wenn da so einer ein T-Shirt, ohne Marke, anhat, weiss man ja nie so recht ob das ein intelligenter Mensch, oder ein verarmter Neureicher ist!

Ich schätze zum Beispiel Frauen, in Burkas, Kopftüchern und Säcken. Da sieht man auf den ersten Blick ... die hat eine Macke ab! Das ist nicht so, wie bei diesen blonden Schl***, mit einer ausladenden Oberweite, wo man sich sagt "voll krass herzig"... und stellt dann, nach vielen Blumensträussen und Einladungen, fest, dass die "Blonde", nicht nur einen Busenenhancer trägt, sondern auch noch ein paar Schrauben locker hat!      

Was möchtest Du wissen?