Lohnt es sich 2 Kondome überzuziehen, dass falls eins reißt man trotzdem noch das andere hat?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Warst du nicht dieser "unglaublich tolle Player" mit den 7 Frauen die angeblich auf dich stehen würden?

Als kleiner Tipp: Benutze zwei Kondome übereinander...wenn du die Chancen eine der sieben zu schwängern erhöhen willst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein die Wahrscheinlichkeit das beide durch die Reibung reißen ist noch viel größer. So ist die Wahrscheinlichkeit auf eine Schwangerschaft oder geschlechtskrankheiten noch größer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nur ein Kondom, andernfalls ist die Gefahr viel Größer, dass beide Kondome kaputt gehen oder verrutschen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beide werden reißen also auf gar keinen Fall machen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemals sollte man Kondome über einander ziehen, dadurch erhöht sich nur die Gefahr, dass die beiden reißen. Zwei Kondome über einander sind WESENTLICH unsicherer als ein einziges.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Kondome zählt der Spruch" Doppelt hält besser" nicht. Die reißen schneller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm 3, dann kannst du das mittlere nochmal verwenden ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Badboy688

Wenn du 2 Kondome übereinander nimmst dann können sie sich gegenseitig aufreiben.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

im ersten Moment klingt es plausibel. Aber nein, hier hält doppelt NICHT besser.
Ein Kondom, richtig angewendet, schützt.
Bei 2 Kondomen besteht die Gefahr des aneinander Reibens.
Also bitte ein Kondom und vielleicht vorher üben es richtig über zu ziehen. So ist optimaler Schutz gewährleistet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sinnlos weil auch das Zweite reissen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Kondom, richtig übergezogen und benutzt reicht völlig aus und bietet den optimalsten Schutz. Bei zweien besteht die Gefahr des Reibens und sie könnten schadhaft werden und reissen. Damit besteht dann auch die Gefahr von Geschlechtskrankheiten oder Schwangerschaft. Außerdem hast Du bei zwei Kondomen weniger Gefühl im Penis beim Sex.

Wenn man dem Partner absolut vertrauen kann und anders verhütet werden kann, ist das pure Gefühl (ohne Kondom) natürlich wesentlich schöner und intensiver.

Scherzhafte Anmerkung: da gibt´s dann ja auch noch die Bemerkung über den Gummiknüppel bei mehreren übergezogenen Kondomen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Qualität richtig angewendet versagen 3-7 von 1000. Ein vertretbares Risiko.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem Motto,doppelt geschützt hält besser! Wenn Du das hin kriegst,zwei Kondome,warum nicht.Das zweite und auch das Erste kann ja schon beim überziehen kaputt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du erhöhst damit das Riesiko einer Falschanwendung (und da gibt es genügend Möglichkeiten...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 Kondome bringen gar nichts, sondern es erhöht sich sogar die Gefahr dass sie kaputt gehen (wenn Gummi auf Gummi reibt).

Wenn man in gutefrage so mitliest, könnte man den Eindruck gewinnen, dass Kondome permanent reißen, so oft wie hier entsprechende Fragen gestellt werden. Dabei kann das eigentlich nur passieren, wenn Kondome nicht richtig angewendet werden. Deswegen: Wenn du dich an die Gebrauchsanweisung hältst, ist das Kondom so ziemlich das sicherste Verhütungsmittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die reißen dann eher schneller xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?