Lohnt es sich? ( 10 Finger schreiben )

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

natuerlich lohnt sich das. blind und schnell zu tippen ist in den meisten berufen ein vorteil.

Schnell, blind und "nebenbei" tippen, ist bestimmt kein Nachteil und in vielen Berufen hilfreich. Außerdem kann man so viel Zeit sparen: Wenn man beispielsweise schnell auf eine E-Mail antworten muss, dauert es erheblich länger mit "2-Finger-Suchsystem" zu schreiben und es kann sein, dass die Antwort dann nicht rechtzeitig ankommt. Also, wenn du den Ehrgeiz hast, das zu lernen, das mach es.

Ich habe mit 7 ein Programm dafür geschenkt bekommen und in ein paar Monaten ganz einfach "Tastaturschreiben" gelernt. Also ran an die Tasten und üben ;)

Grade heutzutage lohnt sich das noch. Ich denke nicht, dass wir die Computer in fünf Jahren nur noch durch Sprachkommandos oder Gedankenübertragung steuern.

Lohnen tut es sich natürlich, man kann aber auch so schnell schreiben.

Ich schreibe blind glaube nur mit 6 oder 8 Fingern. Das 10-Finger-System ist mir zu kompliziert und trotzdem kann ich auch so schnell genug schreiben.

Ich habe bei einem Schreibtest in 5 Minuten 2483 Tastenanschläge gehabt mit 4 Fehlern, die Seite mit dem Test kann ich Dir aber leider gerade nicht nennen.

Ist schnell gelernt und wen man dan viel Tippt hat man die Zeit schnell wider reingeholt dadurch ; )

Hallo ,

ja es lohnt sich ! Habe es vor über 40ig Jahren in der Schule gelernt und dann nie wieder gebraucht ! Erst als ich im März diesen Jahres hier bei GF angefangen habe !

Klappt mit viel Übung schon wieder recht scvhnell !

GLG und einen schönen Tag , wünscht Dir, clipmaus :-))

auf jeden fall. Hab es sonst auch immer mit 2-4 gemacht aber ich merke immer wieder das das zu stressig wird. Ich lerne es momentan auch

Lohnt sich nicht. 10-Finger System ist für Schreibmaschinen und natürlichsprachigen Text erfunden worden. Als Programmier brauchst Du sehr oft die eckigen und geschweiften Klammern, die nur über Alt-GR Kombinationen auf der deutschen Tastatur zu finden sind. Außerdem ist Programmieren bestimmt zu 50% Strg-C, Strg-V also Copy - Paste.

Das hat man als Programmierer aber auch schnell raus. Die oft benötigten Zeichen, wie "Gänsefüßchen, = Gleichzeichen, ? Fragezeichen, () Klammern, [] eckige Klammern und {} geschweifte Klammern kann ich auch ohne hinzugucken schreiben.

0

Sicher, vor allem wenn man viel Text effizient schreiben will. Habe selber nie "richtig" Zehnfingersystem gelernt, tut mir heute sogar mehr leid als früher (bin 60+)

Wieso sollte es sich nicht mehr lohnen?

Was möchtest Du wissen?