Lohnt sich das iPad Air 2 noch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt auf den Preis an!

Wenn du es günstiger bekommst als das 2017er 9.7" iPad in ähnlicher Speichergröße, dann greif zu. Ansonsten hast du aber von diesem langfristig vermutlich mehr, auch wenn es dicker ist und beim Display nicht mit dem iPad Air 2 mithalten kann.

Die Frage ist, wofür Du es benötigst und daher, mit welchem iOS es läuft bzw. laufen soll.

Im Herbst kommt iOS 11. Ist das mit dem iPad Air 2 kompatibel? Oder reicht Dir iOS 10 aus, auf dem dann u. U. vielleicht ein paar interessante Apps nicht mehr laufen?

Sind alle gewünschten/benötigten Apps drauf oder noch verfügbar, dann würde es sich u. U. lohnen. Ist natürlich auch eine Frage des Preises - und des Speichers.

ios 11 ist nicht mit dem air 2 kompatibel?

0
@nutzer347

Ich weiß es nicht. Habe ein iPad 1 mit 5.1, glaube ich (lange nicht mehr benutzt). Statt eines Macbooks werde ich mir aber wohl ein neues iPad holen, aber erst im Herbst, wenn iOS 11 draußen ist.

Dann schaue ich mal, was Apple im Store unter "iPad" anbietet. Jetzt vielleicht noch Geld rausschmeißen, muss ja auch nicht sein.

0

Im Herbst kommt iOS 11. Ist das mit dem iPad Air 2 kompatibel?

Ja, natürlich ist es das, auch das erste iPad Air bekommt iOS 11.

Frühestens Ende 2018 mit der 13. iOS-Hauptversion dürfte Schluss sein für das iPad Air 2, vielleicht sogar noch später.

0

Habe und nutze noch das iPad2 und ein iPad3. Mehr brauche ich nicht. Dann kannst Du Dir ja überlegen ob sich das noch lohnt was Du suchst. 

Ja klar auf jeden fall

Was möchtest Du wissen?