Lohnsteuerkarten gibt es nicht mehr brauche etwas anderes

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du Glück hast, kannst du das auch beim Bürgerbüro deiner Stadt beantragen. Frag dort mal nach. Sollten die das nicht ausstellen können, wirst du zu deinem zuständigen Finanzamt fahren müssen. Dort bekommst du die sogenannte Lohnsteuerabzugsbescheinigung ausgestellt.

Dazu benötigst du: Personalausweis und deine Steuernummer (Steuer-ID).

Gibts nur beim zuständigen Finanzamt. Falls Du vom Zentralamt für Steuern der Bundesfinanzverwaltung noch keinen Brief mit Deiner persönlichen Steuer-ID-Nummer bekommen hast reicht auch der Perso und beeil Dich sonst muß Dein Chef am Monatsende Deinen Verdienst mit dem Höchstsatz (Steuerklasse 6) versteuern.

0
@Wolfi0410

Wenn schon eine Steuerkarte existiert, kann auch das Bürgerbüro die Beantragung übernehmen und der Weg ist nicht so weit, wie der zum Finanzamt.

Bei uns geht das, unser Finanzamt ist 45 km weit weg. Fast zwei Stunden Zugfahrt oder auch eine Stunde Autofahrt.

0

Ja Du musst beim Finanzamt einen Antrag stellen auf Lohnsteuerabzug für das Jahr 2012. Die stellen Dir dann eine Bescheinigung aus, die sieht ähnlich aus wie die frühere Lohnsteuerkarte.

Was möchtest Du wissen?