Lohnsteuerkarte verloren. Wo beantragen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

  1. Du brauchst eine 'Bescheinigung für den Lohnsteuerabzug', wenn die Karte verlorengegangen ist.

  2. Ausgestellt wird sie vom Finanzamt, in dessen Bezirk Du jetzt wohnst (also Düsseldorf).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bist du sicher dass du die verloren hast? weil das läuft ja jetzt, wenn sich nich groß was ändert, alles über'n pc und man bekommt die dinger gar nicht mehr zugeschickt. ich dachte auch erst ewig, ich hätte die karte gar nicht bekommen oder verloren, aber normal bekommt man sie gar nicht mehr zugeschickt in papierform....

Wann bist du denn nach Düsseldorf gezogen? Also wenn Du sie doch wirklich verloren hast und sie nochmal beantragen musst, würde ich, wenn du komplett 2010 in Wuppertal gewohnt hast, mich auch ans Finanzamt in Wuppertal wenden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maddi86
14.10.2011, 12:22

seh grad, 2010 wurden die noch ausgestellt. Kann es vielleicht sein, dass die Karte noch bei dem Betrieb liegt ,bei dem Du zuletzt gearbeitet hast? Hast Du da mal nachgefragt?

0
Kommentar von Enuff
14.10.2011, 12:28

Danke für die Info!

Ich bin echt zu blöd zum scheißen manchmal. :'D ich habe sie gefunden, sie war nur da, wo ich sie nicht erwartet hatte. v.v

Aber vielen vielen Dank! :D

0

Frag mal im Bürgerbüro deiner Stadt nach - früher gabs immer eine "Ersatzkarte", die ist aber gebührenpflichtig. Ich weiß abe rnicht, ob die jetzt überhaupt noch ausgestellt wird, weil sie ja jetzt eh abgeschafft isnd. Schon 2011 gab es im ÖD keine Karten mehr. Es wurde die für 2010 weiter verwendet.

2012 wird es defintiv keine mehr geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
14.10.2011, 12:29

Für 2011 gibt es eine 'Bescheinigung für den Lohnsteuerabzug', wenn eine Beschäftigung aufgenommen wird oder die Lohnsteuierkarte 2010 verloren gegangen ist, und die stellt das Finanzamt aus.

0

Bei uns (Frankfurt am Main) werden die Lohnsteuerkarten nicht vom Finanzamt, sondern beim Bürgerbüro (Stadtverwaltung) ausgegeben. Was Dir allerdings eine leere Karte für 2010 jetzt noch bringen soll, erschließt sich mir nicht so richtig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
14.10.2011, 12:26

Bei uns (Frankfurt am Main) werden die Lohnsteuerkarten nicht vom Finanzamt, sondern beim Bürgerbüro (Stadtverwaltung) ausgegeben.

Lohnsteuerkarten wurden immer von der Stadt- oder Gemeindeverwaltung ausgestellt - solang es welche gab.

Die letzten Lohnsteuerkarten waren die für 2010 , die auch für dieses Jahr weiterhin gültig sind.

0

du bekommst ne ersatzlohnsteuerkarte vom finanzamt. aber bald gibst eh keine mehr. dann werden die daten elektronisch übermittelt. die lohnsteuerkarte 2010 und ersatzlohnsteuerkarte gelten noch für 2011.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finanzamt des Wohnortes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?