Lohnsteuerkarte vergessen abzugeben jetzt mit 6 eingestuft?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt schon lange keine Lohnsteuerkarte mehr. Nur eine Steuerbescheinigung vom Finanzamt. Die hättest Du Dir sicherlich auch schon längst ausstellen lassen können. Die Finanzämter haben in der Regel Donnerstags Nachmittags auch für Berufstätige geöffnet.

Wenn Du jetzt einmal zu viel Steuern bezahlt hast ist das auch nicht weiter tragisch. Du kannst die zuviel gezahlten Steuern auch mit Deiner Einkommensteuererklärung am ende des Jahres verrechnen. Zuviel gezahlte Steuern werden dann vom Finanzamt zurück gezahlt.

Rede mit deinem Chef und sag ihm, dass du die Karte nachreichen willst. Ansonsten lass dich mal bei der Verbraucherzentrale o.ä. beraten.

Lol. Was bitte hat denn die Verbraucherzentrale mit den Steuern gemeinsam? Dafür ist das Finanzamt zuständig.

0

sobald du sie abgegeben hast wird das normal bei der nächsten abrechnung mit ausbezahlt der rest, also berichtigt. aber selber schuld;) braucht man doch nur mitnehmen und abgeben, is doch kein ding!

Den Rest bekommst du mit Lohnsteuerjahresausgleich normalerweise zurueck. Aber glaub nur Lohnsteuer. Keine Sozialversicherungsabgaben mit klasse 6. So wars bei mir mal vor 15 jahren oder so. Habe damals auch zu spaet abgeben. da musst bei firma in lohnbuero nach aktuellem Stand fragen.

Was möchtest Du wissen?