Lohnsteuerkarte - Freibeträge

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die gelten für alle. Irgendwas um die 8000 Euro oder 10000 pro Jahr für jeden Einzelnen. Für Verheiratete das Doppelte. Für Kinder gibts noch mal was extra. und dann gibts noch weitere Pauschalen, die man absetzen kann, Kilometerpauschale und Werbungskosten und bei Freiberuflern wer weiß noch was.

Da gibts eben einen Grundfreibetrag und dann jede Menge Extras die den freibetrag in x plus tausend Fällen höher werden lassen können haben machn tun.

Hier stewht es genauer:

http://www.cecu.de/grundfreibetrag.html

Teacher2012 26.10.2012, 11:25

hab Dank lese ich mir durch

0
Anselm2716 26.10.2012, 11:41

völliger Quatsch

Die Grundfreibeträge sind alle in den Einkommensteuertabellen eingerechnet.

Einen Freibetrag kann man sich nur eintragen lassen, wenn man quasi aus dem normalen Rahmen fällt. Schwerbehinderung, dauerhaft erhöhte Werbungskosten u.ä.

Dann muss man beim Finanzamt einen Antrag stellen und kann dieses eintragen lassen

0

Was möchtest Du wissen?