Lohnsteuerkarte - Was benötigt mein Chef noch?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dein Chef braucht

  • Steuer-ID
  • Sozialversicherungsnummer
  • Mitgliedbescheinigung deiner gewünschten Krankenkasse

Lohnsteuerkarte: richtige Info des Rathauses. Die Lohnsteuerkarte gibts nicht mehr. 

Stattdessen wurde im Zeitraum 2008  jedem Bürger durch das Bundeszentralamt für Steuern eine eigene lebenslang gültige Steuer-ID (Steueridetifikationsnummer) zugeteilt. Zumindest in meinem Fall wurde ich damals durch meine Meldebehörde entspr. angeschrieben. 

Hat man noch keine eigene Steuer-ID, dann entweder das Bundeszentralamt für Steuern oder das für den Wohnort zuständige Finanzamt entspr. kontaktieren. 

Diese Steuer-ID dann entspr. dem Arbeitgeber, Lohnbüro etc..mitteilen. 

Kirchenabmeldung: 

Hoffentlich liegt die entspr. schriftl. Bestätigung vor. Anderenfalls wird durch das Lohnbüro usw. ggfs. "versehentlich" die Kirchensteuer dennoch vom Bruttogehalt abgezogen. 

Das übrige Benötigte wie Krankenkasse, Sozialversicherungsnr., Kontoverbindung (IBAN) usw. scheint lt. Fragestellung vorzuliegen. 

Ich habe einen "Sozialversicherungsausweis"  ( von der Deutschen Rentenversicherung ) und eine persönliche Identifikationsnummer vom Bundeszentralamt für Steuern. Sind dies die benötigten Unterlagen die ich meinem Chef senden muss?

0
@GerryBerry88

Alles richtig! Davon entweder Fotokopien an den Chef senden, oder mit beiden Dokumenten pers. beim Chef erscheinen, so daß er sich selbst die benötigten Daten, Kopien etc.."ziehen kann" . Pers. Ratschlag KEINESFALLS die Originale weggeben. 

0

1 Du must dir eine steuernummer beim finanzmat holen da es die Lohnsteuerkarte so nicht mehr gibt.2(deine Unkosten kanst du auch da basetzen zb Fahrtkosten,Bücher usw)

2 Solange du nicht selber Krankenversichert bist must du entscheiden wo du versichert werden wilst bei welche krankenkase und dan must du das deinem chef sagen das du zb schon edort versichert bist den sonst versichert er dich bei seiner krankenkasse. .

3 Wen du eine Eigene Krankenversicherung hast kanst du auch bei der Krankenkasse deine Sozilaveresicherungsnummer bekommen und zb auch die Rentenversicherungsnummer.

Was möchtest Du wissen?