Lohnsteuerjahresausgleich Unterschrift

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unterschriften vergleichen? Bei einer Einkommensteuererklärung mit nur nichtselbständiger Arbeit? Also, nicht eine mit 60 Millionen Kapitalerträgen und 10000 Kontenbewegungen....... Leute, was stellt Ihr euch denn vor? Wisst ihr, wieviel Zeit einem Finanzbeamten pro Erklärung bleibt? Habt Ihr mal drüber nachgedacht, wozu das ELSTER-Verfahren gut sein soll und warum das ElStER II-Verfahren ( komplett papierlos) eingeführt wurde? ihr habt da romantische Vorstelungen von Männlein mit Ärmelschonern, die mit angeleckten Daumen Seite für Seite Eurer "Lohnsteuerjahresausgleiche" gaaaanz langsam umblättern........ Unterschriftenfälschung ist natürlich möglich. Wird aber nicht dadurch legal, dass die Behörde das nicht merkt. Nebenbei: Den Lohnsteuerjahresausgleich hat man 1996 abgeschafft.........

Die Unterschrift wird nicht verglichen. Sollte es zu Unklarheiten kommen, kann dies jedoch später noch gemacht werden, wobei da schon ein zwingender Grund vorliegen sollte, damit es dazu kommt.

Natürlich ist ein Unterschriftenabgleich seitens des FA möglich. Es könnte in einem Extremfall sogar dazu kommen müssen.

Was möchtest Du wissen?