Lohnsteuerjahresausgleich bei 5 Monate beschäftigung im Jahr?

5 Antworten

 Kann ich mittels Lohnsteuerjahresausgleich die Einkommenssteuer zurück holen,

Welche?

Als Lediger mit Steuerklasse I zahlt man erst ab rund 1000 € monatlich Lohnsteuer.

Wahrscheinlich ja, das hängt natürlich vom zu versteuernden Einkommen ab.

Machst Du keinen Lohnsteuerjahresausgleich, so freut sich der Staat i.d.R. über ein ihm gesetzlich nicht zustehendes Geschenk.

dummerweise entsteht bei 800 € brutto keine Lohnsteuer bei Steuerklasse 1 ...

2

Dann suche mal nach den Formularen für den Lohnsteuer- Jahresausgleich!

Und wie viel Lohnsteuer zahlst Du monatlich?

0 € oder 0,00 €?

Einkommenssteuer? Selbstständig, ledig, 1 Kind,

Hallo Community, da jeder Online-Gehaltsrechner etwas anderes sagt, mit welchen Lohnsteuern ich für 2013 rechnen muss, versuche ich jetzt mein Glück bei Euch. Ausgehend von 3000e Brutto pro Monat. Keine Kirchensteuer. 1 Kind. Niedersachsen. Private Krankenversicherung. Gesetzliche Rentenversicherung: nein. Ledig. Mit Partner und Kind zusammenlebend.

Kann mir jemand ungefähr sagen, welche Steuern anfallen werden? Der eine Rechner nimmt den Kinderfreibetrag, der andere nicht, der nächste nimmt nicht einmal der Grundfreibetrag, der übernächste nimmt da irgendeinen utopischen Wert von 10.000 (woher auch immer)?! Würde mich über eine Antwort sehr freuen. Danke.

...zur Frage

9euro brutto wieviel netto?

Hallo, ich möchte einen Job annehmen, Teilzeit mit einer Vergütung von 9euro brutto. Mit den Steuerklassen kenne ich mich nicht aus. BIn 19jahre alt, wohne bei meinen Eltern und habe keine Kinder und bin ledig und Schüler.

...zur Frage

Bafög Formblatt 3 Einkommenssteuer?

Guten Tag,

Es geht um die Zeilen 54-56 im Formblatt 3:

54 - Wurden Sie (...) zur Einkommensteuer veranlagt?

55 - Werden Sie noch (...) zur Einkommensteuer veranlagt?

56 - Erfolgte eine Antragsveranlagung (...) (früherer Lohnsteuerjahresausgleich)?

Die Deutschkenntnisse meiner Mutter sind gering, weshalb ich den Antrag ausfüllen muss.

Es werden die Daten von 2016 gefordert. Allerdings hat sie in diesem Jahr nur einen Minijob gehabt und Brutto monatlich zwischen 468€ und 480€ verdient. Vom Staat hat sie kein Geld bezogen. Wie sind diese Zeilen dann zu beantworten?

Lg

...zur Frage

Nettolohn berechnen für Azubi im öffentlichen Dienst?

Hallo,

ich würde gerne meinen Bruttolohn errechnen. Ich bin bald Azubi und werde nach Tarifvertrag TVAöD des öffentlichen Dienstes bezahlt. Das heißt das ich 888,26 Euro Brutto erhalte im ersten Jahr.

Ich bin in der evangelischen Kirche, wohne in NRW und bin ledig ohne Kinder und 27. Meine Krankenkasse ist die AOK Nordwest.

Wieviele würde ich erhalten?

...zur Frage

Kann ich Werbungskosten mit ins nächste Jahr nehmen, wenn ich keine Steuern zahle?

Hallo, ich habe im Oktober meine erste Stelle angetreten und werde dieses jahr nicht mehr als 6000€ brutto verdienen, somit bekomme ich mit einer Steuererklärung die bereits abgezogene Einkommenssteuer erstattet.

Nun werde ich Werbungskosten haben, die über 1500€ liegen. Kann ich die im nächsten Jahr geltend machen, dort werde ich mit meinem Einkommen deutlich über dem Grundfreibetrag liegen.

...zur Frage

D wohnt in A, arbeitet in CH?

Hallo,

wenn Deutscher(D) in Österreich(A) wohnt und in Schweiz(CH) arbeitet, wie rechnet man Brutto-nettto mit allem(Steuer, Versicherung, etc.) Abzüge?

Gibt's ein Beispiel? Angenommen 95000 CHF pro Jahr Einkommen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?