Lohnsteuererklärung überspringen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

beim Kleingewerbe kann nichts beachtet werden, da es dieses nicht gibt ..............................

Dem Finanzamt ist es egal, in welcher Reihenfolge die Erklärungen abgeben werden, hauptsache, sie werden (bei Abgabepflicht, welche ich hier gegeben sehe durch das Gewerbe ...) abgegeben ....

es erleichtert jedoch die Bearbeitung beim Finanzamt, wenn die Reihenfolge eingehalten wird, da, gerade wegen dem Gewerbe, andere Prüfungsroutinen greifen als bei einem "normalen" Sachverhalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Madmullet
17.01.2016, 05:45

Ist Nebengewerbe das richtige Wort? Sie hat noch einen Job mit Lohnsteuerkarte.

0

ja das geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?