Lohnsteuerbescheinigung 2007 nicht erhalten! Wie mache ich jetzt meine Steuererklärung?

4 Antworten

Er hat doch sicher noch seine monatlichen Lohnbescheinigungen. Da steht üblicherweise der zuständige Sachbearbeiter drauf samt Telefonnummer. Dort einfach mal anrufen und fragen, ob man den elektronischen Lohnsteuerbescheid noch einmal haben könne.

Ich hatte das gleiche Problem und nur einen Tag später hatte ich Post von meinem ehemaligen Arbeitgeber mit der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung.

Viel Erfolg.

Seinem Betrieb eine Frist setzen und die lohnsteuerkarte verlangen. 14 tage sollte bei der Firma ausreichend sein. Wenn das nicht fruchtet an das Finanzamt schreiben und die Sachlage klären. Diese werden den Arbeigeber anschreiben und mit Androhung einer Ordnungsstrafe eine Frist angemessene Frist setzen.

Den Arbeitgeber Deines Mannes auf die Lohnsteuerkarte mit Fristsetzung anmahnen.

Wenn die Frist erfolglos verstrichen ist, den Arbeitgeber beim zuständigen Finanzamt melden und sagen, daß dieser trotz Erinnerung keine Lohnsteuerkarte geschickt hat.

Dann bekommt der Arbeitgeber vom Finanzamt sozusagen eine freundliche Mahnung, die Lohnsteuerkarte zu schicken. Das ist dann eine amtliche Aufforderung, die gleichzeitig mit einer Bußgelddrohung verbunden ist. Da werden Arbeitgeber plötzlich sehr betriebsam und rege, wenn sie so ein Schreiben erhalten.

Was möchtest Du wissen?