Lohnsteuer Erklärung , kann mir jemand sagen wo man das in der Erklärung genau eintragen muss, vorfinanzierter Riester Bausparvertrag?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast eine Bescheinigung über gezahlte Darlehnszinsen hochgeladen.

Diese Zinsen sind üblicherweise als Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung abziehbar, wenn Du Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung hast.

Wenn Du aber eine eigengenutzte Eigentumswohnung oder ein eigengenutztes Haus erworben hast, wirst Du keine entsprechenden Einnahmen haben, und die Schuldzinsen sind nicht abziehbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von batoo
19.02.2017, 23:29

Auf mich trifft das zweite zu. Hab ich gar keinen Vorteil bei selbst genutzten Eigentum ?

0

Die Beiträge zu einem Riestervertrag gehören in die Anlage N.

Die Zinsen, die du für eine selbstgenutzte Immobilienfinanzierung zahlst, interessieren das Finanzamt nicht, sie sind nicht abzugsfähig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 123Paluna
19.02.2017, 23:00

Riesterbeiträge gehören in die Anlage AV.

2
Kommentar von batoo
19.02.2017, 23:28

Ja super warum schicken Die mir dass dann ? Dann brauche ich das auch gar nicht angeben

0

Was möchtest Du wissen?