Lohnsteuer bei halbem Jahr Vollzeit-Arbeit und halbem Jahr Masterand?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vermutlich warst Du die 6 Monate freiberuflich/gewerblich tätig.

Dafür macht Du eine Einnahmen-Ausgaben-Überschussrechnung. Die 4.200,- Einnahmen, werden dabei um Deine Kosten gekürzt. Der Gewinne geht Über die Anlage "S", oder "G" in die Einkommensteuererklärung.

Die Angaben von der Lohnsteuerbescheinigung in die Anlage "N".

Am besten machst Du alles über www.Elster.de

Wenn du Einkünfte aus selbständiger Arbeit oder Gewerbebetrieb hattest, ist die Abgabe verpflichtend.

Ermittle aus den 700,- € den Gewinn. Dieser wird den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit hinzuaddiert.

Was möchtest Du wissen?